Bücher zum Thema Bass

21-27 von 27

Guitar Effects

Alles, was Effekte für Gitarre angeht, wie Erstkauf, viele praktische Beispiele zum Einstellen und Anwenden, Regelmöglichkeiten und Kombinationen bis hin zum Recording. Der Schwerpunkt des Buches Guitar Effects liegt auf der Anwendung der Effekte und jeder Menge Hör und Einstellbeispiele.


Guitar Service Manual

Das Buch Guitar Service Manual ist der ultimative Guide für alle, die ihre Gitarre selbst einstellen, pflegen, modifizieren oder reparieren möchten. Mit reich bebilderten Service- und Reparaturanleitungen. Die genauen und reich bebilderten Service- und Reparaturanleitungen versetzen jeden, der über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt, in der Lage selbst Einstellungen, Reparaturen und Umbauten durchzuführen. So kann jeder Gitarrist selbst sein Instrument optimal auf seine Spieltechnik und seine Soundvorstellungen anpassen.


Elektrogitarren - Technik + Sound

Was wäre die heutige Rock- und Popmusik ohne Elektrogitarren und Elektrobässe? Diese Instrumente geben seit mehr als vierzig Jahren klar den Ton an. Ihr Sound wird zum großen Teil von den elektrischen Komponenten bestimmt. Doch wie funktionieren sie eigentlich? Kaum jemand ist in der Lage, diese Frage auch dem "Vollblutmusiker ohne technischen Background" verständlich zu beantworten. Das vorliegende Buch beantwortet viele offene Fragen unkompliziert und in einer leicht verständlichen Art und Weise.


E- Gitarrenbau

Das Buch beschreibt Schritt für Schritt mit fast 600 Fotos und 200 Abbildungen den kompletten Selbstbau von E-Gitarren, mit massivem, teilmassivem oder semi-akustischem Korpus. Alle Themen vom Entwurf bis zur Feineinstellung der fertigen Gitarre werden ausführlich behandelt. Ein Kapitel erklärt den Tonabnehmerselbstbau und das letzte Kapitel handelt von Besuchen bei Steve Jarman Guitars (UK), Sadowsky Guitars (US) und PRS-Guitars (US).


Musikerwitze

Neu überarbeitet und erweitert! Jetzt mit 700 statt 500 Witzen! Der Musiker als "Spezies" an sich, kämpft als "brotloser Künstler" mit all seiner Schaffenskraft vor allem um eines: Er möchte anerkannt und ernst genommen werden! Bruno Kassel und Carlo May gelingt es, diese Absicht eindrucksvoll zu untergraben! Auch für Nichtmusiker ist die Lektüre als Warnung und Abschreckung sehr empfehlenswert!


Der Kontrabass - Patrick Süskind

Mit Der Kontrabass hat Patrick Süskind eines der besten Theaterstücke des deutschen Sprachraumes geschaffen. Ein Kontrabassspieler erzählt über sein Leben und den Kontrabass an sich. Normalerweise gehen Kontrabässe unter im Orchester, es gibt keine Soloparts, höchstens Duos. Im Leben des Musikers ist der Kontrabass Geliebte, Freund, Feind und Verhinderer des eigenbestimmten Weges.


American Basses - Jim Roberts

Die wohl vollständigste Übersicht der amerikanischen Bassbauer. Es gibt wohl kaum einen noch so exotischen US-Hersteller, der hier nicht erwähnt wird: Sadowsky, Tobias, Smith, Fodera, Spector und andere. Für Liebhaber der Bassbaukunst ein Muss.