Websites

1-20 von 353

Dreizehnbass

Die Dreizehnbass-Instrumente werden in einer kleinen Werkstatt von Daniel Furian in Handarbeit gebaut. Jedes Saiteninstrument ist einzigartig und den Wünschen des Kunden angepasst. Die Verwendung feinster Hölzer, Komponenten und die Massarbeit garantieren beste Qualität. Neben den Bassmodellen Corona, Helium und Invader in 4-, 5-, 6- und 8-saitiger Ausführung baut Daniel auch Semi Akustik- und Akustik-Bässe und kümmert sich um Reparaturen und Restaurierungen.


Jörg Schlosser Guitars

Das Entwerfen und Bauen von Gitarren und Bässen ist Jörg Schlosser's Leidenschaft. Neben eigenen Modellen entstehen in seiner Werkstatt auch Einzelanfertigungen nach Kundenwunsch. In Sachen Form, Hardware und Pickup-Kombinationen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Natürlich führt Jörg auch Reparatur- und Servicearbeiten aus. Und das alles zu fairen Preisen. Eigene E-Bassmodelle sind der Tamper 5 und der Workman.


Das Musikding

Auf der Website von Das Musikding findet man alles, was zum Bau von Gitarren-Effektgeräten und Verstärkern benötigt wird: Komplette Bausätze, ein großes Bauteile-Sortiment, ein aktives Forum und im Do It Yourself - Bereich viele Anleitungen, Schaltpläne und Grundlagenartikel.


Kraushaar Gitarren

Walter Kraushaar - Meisterwerkstatt für Gitarrenbau. Walter Kraushaar und sein Team bieten in ihrer Werkstatt und ihrem Verkaufsraum die Anfertigung, Restauration und Reparatur elektrischer und akustischer Gitarren und Bässe sowie Zupfinstrumente aller Art.


Schwarz Custom

Schwarz Custom | Beste Custom Shop Gitarren und Bässe, hergestellt in Bavaria, basierend auf dem Motto: "custom is our standard. An Bässen haben Sie zur Zeit die Modelle Supercharger, Syam und weitere Customer Instrumente im Angebot.


Pagelli

Dass Claudio und Claudia Pagelli mit ihren Einzelstücken in der obersten Liga spielen, ist bekannt. Nicht wenige sind sogar der Meinung, dass der Schweizer Gitarrenbauer und seine Frau längst eine eigene Liga darstellen, denn wie kein anderer verknüpft Claudio meisterliche Handwerkskunst mit nicht-traditionellen, manchmal sogar modernistischen Designelementen. Claudia - des Meisters Frau - ist dabei wesentlich am Design der wunderbaren Instrumente beteiligt.


Rumblebird's Bass Page

Ich bau mir selbst einen Bass! Wie kommt man als geistig halbwegs gesunder Mensch auf so eine Idee? Stefan Klug hat sich diese Frage ebenfalls gestellt. Eine Antwort darauf hat er allerdings nicht gefunden. Dafür hat er seit seinem ersten Bassprojekt vor ein paar Jahren schon einige Bässe gebaut, um die einen viele Bassisten beneiden würden.


BassLessons.be / BasLes.be

Auf Christophe's Website BassLessons.be gibt es einige Transkriptionen in wirklich guter Qualität. Man findet darunter Songs von Diana Ross, Stevie Wonder, Uzeb, Selah Sue, Jeff Beck, ShivareE, Jackson Browne, Santana, Orelha Negra, Marvin Gaye, Wild Cherry, Brothers Johnson, Adam Nitti, Cee Lo Green, Ray LaMontagne, 10cc, Justice vs Simian, Jamiroquai, Herbie Hancock, The Cure, Jocelyn Brown, Fontella Bass und vielen anderen.


De Gier Guitars & Basses

Dass aus Holland neben Tulpen, Tomaten, Gouda und Genever auch hervorragende Beiträge zum Thema "Tiefe Töne" kommen, dürfte sich schon länger herumgesprochen haben. Vorbei sind die Zeiten, wo man über Namen wie Egmond, Novanex und Philips noch mild-müde lächelte. Marcus Miller hat einen De Gier Bass, und Richard Bona besitzt ebenfalls einen. Alles nur Hype?


Four-Strings Basslessons

Weekly Basslines - Jede Woche eine neue Bassline. Das verspricht der Bassblog von Tom Bornemann. Tom ist Autor mehrerer erfolgreicher Bassbücher und weiss, wovon er schreibt. Mittlerweile hat er schon über 130 akkurat herausgehörte und sauber notierte Songs bereitgestellt. Und die Transkriptionen kann man in bester PDF-Qualität herunter laden. Also, warum nicht mal dort vorbeischauen und sich ein paar neue Songs drauf schaffen?


bass quarterly - BASSPLAYER'S MAGAZINE

Das deutschsprachige Bass-Magazin erscheint alle zwei Monate und beinhaltet Specials, Interviews, Testberichte über E-Bässe, Akustikbässe, E-Kontrabässe, Verstärker, Effekte, Zubehör u.a. In jeder Ausgabe gibt es auch einige Bass-Workshops.


Bassic.ch

Bassic ist die grösste deutschsprachige E-Bass-Community. Infos und Tips zur elektrischen Bassgitarre. Grosses Bassforum, Chat, Workshops und Bass-Wear-Shop. Die Plattform zum Thema Bass. Mach kostenlos mit als Member um von den vielen Funktionen zu profitieren, die für Members zugänglich sind. Du wirst sehen: die E-Bass-Gemeinschaft macht Spass! Ob Du Starthilfen, Bassunterricht bei einem Basslehrer in der Nähe oder einen Bauplan für deinen Bassverstärker suchst: Bassic ist die richtige Adresse. Sehr viele Fragen sind im Forum schon beantwortet - wenn nicht, musst Du meistens nicht sehr lange auf eine kompetente Antwort warten.


Status Graphite

Status Graphite. The finest hand-made graphite basses and guitars. Made in England.


franz bassguitars

Die Instrumente von franz bassguitars sind das Resultat aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Verarbeitung hochwertiger Hölzer und eben so langem Spass am Bassspielen. In der noch jungen Bassmanufaktur entstehen hochwertige Bässe in reiner Handarbeit und in Einzelanfertigung nach individuellen Kundenwünschen. Besonderen Wert legt Xaver Tremel auf die Wahl der Hölzer und deren Herkunft aus regionaler, nachhaltiger Forstwirtschaft. Sorgfältige Material- und Komponentenwahl in meisterlicher handwerklicher Verarbeitung garantieren den starken Ton.


Electric Bass (CH)

Electricbass.ch - Tonnenweise Informationen über das beste Instrument der Welt: Artikel, Lektionen, Bass-Alben, Bassriffs, Glossar, Bassisten/innen, Lernvideos, Griffbrett, Lehrbücher, Drum-Grooves und vieles mehr.


Scott Bassguitars

Der Engländer Peter Scott lebt in Luzern und baut seit 1993 edle Bassgitarren. Neben Bassbau bietet er in seiner Werkstatt Scott Bassguitars auch Reparaturen und die üblichen Servicearbeiten an. Die Produktpalette umfasst zur Zeit die folgenden Modelle: Mark King Deluxe, Scott Custom, Jazz Bass Deluxe und Merlin Deluxe. In der Januar/Februar-Ausgabe von bassquarterly 2014 erscheint ein Testbericht.


Stefan Hiemer - Bassist und Musiker

Auf der Website von Stefan Hiemer gibt es allerhand Informationen über ihn als Bassisten und Musiklehrer sowie alles "rund um den Bass."


Rolf Spuler - Musical Engineering

Rolf Spuler hat in seinem Leben über 350 speziell aussehende und phantastisch tönende Gitarren gebaut. Mit dem Modell basz hatte er auch einen einen beeindruckenden, eleganten und "aufgebohrten" E-Bass im Angebot, den er selber als enhanced electric bass - impact - elegance - refinement bezeichnete. Im April 2014 ist er im Alter von 56 Jahren gestorben. Der Website ist zu entnehmen, dass seine GmbH wahrscheinlich aufgelöst wird.


Stoll Guitars

Aussergewöhnliche Durchsetzungskraft, ungewöhnliche Korpusformen, hoher Spielkomfort. Christian Stoll baut seit 1987 Akustikbässe – und hat diese seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Der Korpus ist deutlich größer als der einer Gitarre und unterscheidet sich damit wesentlich von anderen Instrumenten dieses Genres. Daher sind die Akustikbässe von Stoll Guitars möglicherweise die einzigen, die die Bezeichnung BASS wirklich verdient haben.


Basstelbude

Handgefertigte Bassinstrumente aus Nordhessen. Robert Kirsch ist seit 2006 gelernter Geigenbauer und entwirft hauptsächlich Bässe oder repariert Instrumente. Er baut aber auch gerne Custom-Instrumente nach Kundenwunsch. Im Jahr 2013 hat er mit dem Bau von E-Bässen angefangen und sich in diesem Zuge selbstständig gemacht. Er bietet Neubau und Reparatur im Bereich Streich- und Zupfinstrumente an. So ergänzt sich seine Arbeit in einem gemeinnützigen Verein ( www.anorak21.de ) mit der Nutzung der vorhandenen kleinen Werkstatt.