Blog

141-160 von 234

Metallica - Rob Bass Solo (Live, Gothenburg July 3. 2011)

23. August 2011

Einmal mehr mit grimmigem Blick eröffnet Robert Trujillo einen Song von Metallica mit einem Basssolo. Gegen Ende des Solos verändert er das Tuning und stimmt den Bass immer tiefer und erreicht mit dem tiefsten Ton sozusagen den Höhepunkt des Bass-Intros.


Waschwannenbass (engl. Washtub Bass)

24. August 2011

Der Waschwannenbass (engl. Washtub Bass) ist ein Saiteninstrument, das gelegentlich in der US-amerikanischen Folkmusik eingesetzt wird. Als Resonator fungierte dabei ursprünglich eine metallene und verzinkte Waschwanne; heute werden statt dessen in der Regel verschiedene Formen von Holzkörpern verwendet.


SATORI - Jeff Schmidt Live Solo Bass

22. August 2011

Jeff Schmidt performt seine Solo Piccolobass Komposition "Satori" live in Berkeley (Kalifornien) im Mai 2008. Diese Version hat etwas mehr Power und einen etwas dichteren Loop-Sound als die Originalversion, entspricht ihr sonst aber ziemlich genau. Das Rumpeln am Anfang stammt übrigens vom Subwoofer, der die Kamera zum Wackeln brachte. Es war also ziemlich laut.


How To Build A Bass Guitar

22. August 2011

In diesem rund zehnminütigen Englischsprachigen Video wird gezeigt, wie man einen Bass bauen kann. Natürlich kann man so etwas in einer so kurzen Zeit nicht abschliessend rüberbringen, aber es gibt einem doch eine Idee, wie man so ein Projekt anpacken könnte.


Dream Dust (Hirotaka Izumi) - 6-string Bass Solo

22. August 2011

Nussy hat den Song Dream Dust von Hirotaka Izumi für den E-Bass arrangiert und spielt ihn auf seinem 6-saitigen Yahama TRB-6 mit Jiraud Accelerator JFDT-A und BOSS GT-10 Effektgerät. Der Sound wurde in einer hervorragenden Qualität aufgenommen und tönt wirklich beeindruckend.


Gary Willis - Norwegian Wood

20. August 2011

Gary Willis spielt Norwegian Wood der Beatles in einer Version für den Bass. Mit seinem singenden Bundlos-Sound spielt er die Melodie und soliert in langen Bögen über den Song. Willis hält sich dabei gekonnt zurück und beweist damit seine überragende Musikalität. Das Video wurde an einer Clinic in Rotterdam (2006) aufgenommen.


Radiosendung: Steve Swallow, Lyriker mit dem E-Bass

19. August 2011

Steve Swallow ist einer der führenden Bassisten seiner Generation, die über das freie Spiel hinaus neue Wege im Jazz sucht. Ende der 1960er-Jahre wechselte er als einer der ersten zur Bassgitarre - und wird bekannt als Lyriker mit dem E-Bass. Sein Spiel auf dem E-Bass prägt, neben zahlreichen eigenen Projekten, die Bands seiner Partnerin Carla Bley.


Bach - BWV 784 (Bass solo)

19. August 2011

Grzegorz Kosiński performt Bach's "Invention 13 in A-Moll (BWV 784)", transponiert nach D-Moll. Aufgenommen wurde das Video mit einem 5-saitigen Cortbass, der mit Piccolo-Saiten (ADGCF) bestückt ist, einem Zoom B2 und den Effekten Chorus und Hall.


Evan Brewer - Actualize and Contraband (live)

19. August 2011

Evan Brewer (Bassist der Band The Faceless, Ex-Animosity und Reflux) performt die Songs "Actualize" und "Contraband" von seinem Debut Soloalbum Alone, live im Club Chain Reaction in Anaheim, Kalifornien. Evan spielt unter anderem einen Musicman und einen ESP-Bass.


Solo Bass - Russ Sargeant

19. August 2011

Der Britische Bassist Russ Sargeant hat ein spannendes Set unter dem Namen "Solo Bass" auf SoundCloud veröffentlicht. Russ bezeichnet sich selber als Solobassist, Multi-Instrumentalist, Komponist, Live-Looper und Produzent improvisierter Musik.


Bohemian Rhapsody - Queen (Bass Solo Arrangement)

18. August 2011

Ben Hands spielt ein sensationelles Arrangement des Songs Bohemian Rhapsody von Queen auf seinem viersaitigen E-Bass. Hut ab! Wirklich erstaunlich, wie orchestral so ein einfacher E-Bass klingen kann. Wenn man's kann!


Radiosendung: Stanley Clarke - der Bass-Virtuose

18. August 2011

Stanley Clarke zählt zu einem der wichtigsten E-Bassisten des Jazzrock. In den frühen siebziger Jahren spielte er mit Chick Corea in dessen Band Return To Forever. Wie der ebenfalls 1951 geborene Jaco Pastorius setzte Clarke auch als Solist ein Zeichen.


Solo Bass Composition - Matthew Moss

17. August 2011

Der Amerikanische Bassist Matthew Moss hat ein ganzes Set an Solo Bass-Kompositionen auf SoundCloud hochgeladen. Wie er selber beschreibt, handelt es sich dabei um melodische Basssolo-Kompositionen mit Variationen aus Jazz, Rock und Newage-Melodien.


Solo Bass by betoleon

17. August 2011

Ein lyrisches Basssolo hat der Benutzer betoleon bei SoundCloud hochgeladen. Der Song erinnert teilweise an Portrait of Tracy von Jaco, wirkt aber sowohl vom Sound als auch von der Komposition her modern und erfrischend.


Streets of Montreal - Berthold Basten

16. August 2011

Der Deutsche Bassist Berthold Basten spielt einen wunderbaren Song, den er seinem Sohn Sebastian gewidmet hat. Inspiriert wurde er dabei vom Sound und dem Feeling seines halbakustischen Godin A4 Fretless Basses.


Stuart Hamm "Bass Solo" - Schloss Pignatelli, Monteroduni, Italien 2011

16. August 2011

Im Rahmen des Masterclass-Kurses rund um das Eddie Lang Jazz Festival 2011 gibt Stuart Hamm ein Bass-Solo und zeigt damit einmal mehr, dass er ein wahrer Meister seines Fachs ist. Mit ausgefeilter Tapping-Technik spielt er ein wunderbar lyrisches Basssolo.


Aufnahme des Titelsongs zu "WTF With Marc Maron"

11. August 2011

Für "WTF With Marc Maron" steuerte John Montagna den Titelsong bei. Dieses Video dokumentiert in witziger Art die Entstehung des Songs, in dem er neben einigen Spielzeugen einen Robelli Violin Bass und einen Spector Q4Pro Fretless Bass einsetzt. "WTF With Marc Maron" ist eine bekannte Radioshow und Podcast aus den USA.


BOSS Loop Contest 2010 - Krzysztof Ścierański Live Looping BASS

11. August 2011

Krzysztof Ścierański hat sich mit diesem Video in Europa den zweiten Rang beim BOSS Loop Contest 2010 geholt. Mit seinem 60er Fender Jazzbass und seiner wirklich coolen Bassloop-Performance hat er diesen Rang absolut verdient erreicht.


Les Claypool - Bass Solo - Tommy the Cat

10. August 2011

Les Claypool macht das, was er am Besten kann. Unterstützt wird er bei seinem Solopart von einem "scratchenden" DJ. "Tommy the Cat" ist sicher einer der bekanntesten Songs von Primus und besteht u.a. aus einer komplexen Slapping-Basslinie.


Metallica - For Whom The Bell Tolls (Live Big Day Out)

9. August 2011

Robert Trujillo eröffnet den Song "For Whom The Bell Tolls" mit einem Basssolo und einem grimmigen Gesichtsausdruck. Mit seinem verzerrten und drückenden Basssound heizt er dem Publikum mächtig ein! Das Video ist ein Mitschnitt eines Gigs am Big Day Out Festival in Australien.