A Lot Of Love, Live!

von Reggie Washington

A Lot Of Love, Live! - Reggie Washington

Jazz-Therapie für Deine Seele, mit einem Funkgroove, der von Anfang bis zum Schluss geschmeidig dahinfliesst. So könnte man das Album A Lot Of Love, Live! von Reggie Washington in einem Satz beschreiben. Reggie spielt darauf Kontrabass und E-Bass und ist für die Kompositionen verantwortlich. Während der letzten 20 Jahren hat Reggie mit unzähligen Künstlern zusammen gearbeitet, darunter sind Namen wie Roy Hargrove, Branford Marsalis, Steve Coleman, Cassandra Wilson, Lester Bowie, Jean-Paul Bourelly, Ute Lemper, Me’Shell Ndegeocello und Oliver Lake, um nur einige zu nennen. Dies hat ihm eine grosse Erfahrung gebracht, die man an diesem Live-Album ohne Zweifel hört. Ein tolles Jazzalbum mit zehn Songs voller Überraschungen und Kreativität.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Reuben's 2 Train 7:18
2. Mr. Pastorius 5:57
3. Half Position Woody 5:19
4. Jade 4 Giada 8:38
5. Strange Meeting 9:51
6. This One 5:10
7. Ledge 6:48
8. Fall 6:18
9. Requiem Pour Un Con 5:48
10. Fanny's Toy 3:42

Produktinformation

ASIN B002FULJT4
Erscheinungsdatum 1. Januar 2006
Label Jammin'colors
Copyright (c) 2006 Jammin'colors
Gesamtlänge 1:04:49
Genres Jazz
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Funk, Jazz, Reggie Washington, Soul
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.