Bücher zum Thema Bass

Gefiltert nach Verlag: Hal Leonard x

1-4 von 4

The Official Vintage Guitar Magazine Price Guide 2016

Wer sich für Vintage-Instrumente und -Verstärker interessiert, der kommt an der aktuellen Ausgabe des Vintage Guitar Price Guide 2016 eigentlich nicht vorbei. Nur schon dank seinem Umfang und dem Informationsgehalt ist es unbedingt zu empfehlen. Ideal waere eine Europa-Ausgabe mit europäischen Preisen, aber dafür ist vielleicht der Markt zu klein.


The Bass Book

Die Neuauflage von The Bass Book ist das vierte Buch in der Serie (The Fender Book, The Gibson Les Paul Book, The Rickenbacker Book) und erzählt eine komplett illustrierte Geschichte der Bassgitarre, beginnend mit dem ersten Fender-Bass aus den 50er-Jahren bis zu den kommenden Modellen der nächsten 40 Jahre, die den Sound der modernen Musik mit beeinflusst haben.


The Fender Bass

Fender hat mit seinem Preci vor 50 Jahren alles ins Rollen gebracht. Fast alle seiner Kreationen sind Klassiker (über den Bass V breiten wir den Mantel des Schweigens), und wiederum fast alle heute gespielten Bässe wurden von Fender-Bässen beeinflusst. Die Wichtigkeit der Bässe von Leo Fender kann man also wohl kaum überschätzen. Das Buch The Fender Bass wird dieser Rolle gerecht. Es enthält sehr viele detaillierte Fotos und Beschreibungen, die schön zu lesen sind.


The Fender Bass

The Fender Bass, created 40 years ago by the inventive genius of Leo Fender, still remains today as the definitive electric bass. Before Fender, there was simply no electric bass at all! Leo's design was so revolutionary that it rapidly became a 'classic, ' an essential element which was responsible for defining the image of modern music. Every new bass is inspired (more or less) from his basic design.