Bass-Chronologie - Die Geschichte des E-Bass

Eine kurze Bassgeschichte in chronologischer Form. Diese Liste wurde von ElectricBass zusammengestellt, dabei wurden nur die wichtigsten Daten aufgeführt. Fehlende wichtige Ereigniss werden wir gerne nachführen.

16tes Jahrhundert: Bass Viola da Gamba von Silvestro Ganassi aus Venedig, Italien
1910 : Gibson baut für 20 Jahre den Mando Bass (Acoustik-Bass ohne Verstärkung, 24" Grösse, 17 Bünde)
1926 : Erster "Electric Upright" von Lloyd Loar
1933 : Paul Tutmarc baut die erste verstärkte Bassgitarre
1935 : Audiovox Model #736 "Electronic Bass Fiddle"
1936 : Rickenbacker Bedpost-Bass (ähnlich wie der elektrische Uprightbass)
1939 : Serenader Bass von Paul Tutmarc
1947 : Everett Hull baut einen Tonabnehmer für Kontrabässe (2 Jahre später gründet er die Firma AMPEG)
1951 : Fender Precision von Leo Fender
1952 : Kay Electric Bass
1953 : EB-1 "Violin-Bass", ein kurzer Bass (Shortscale). Die Antwort von Gibson an Fender bezüglich Precision.
1956 : Hofners 500/1 Bass (Beatles-Bass)
1957 : Neues Design für den Precision
1957 : Rickenbacker 4000 (DER Rickenbacker)
1958 : EB-2 Halbakustikbass (Semi-Acoustic Bass)
1956 : Der erste 6-saitige Bass UB1 von Danelectro (Tuning: E A D G B E)
1959 : EB-0 (Der erste Bass im Stil der Les Paul, danach wurde das Styling der SG übernommen)
1960 : Jazzbass von Leo Fender
1960 : 6-saitiger Bass EB-6 (Tuning: E A D G B E)
1960 : Danelectros Longhorn Bass
1962 : Fender VI (Tuning: E A D G B E)
1963 : Gibson Thunderbird
1963 : Der erste aktive Bass BURNS TR2
1963 : Leo Fender verkauft seine Firma an CBS
1964 : Fender V
1965 : Der erste Fretlessbass Aubi von Ampeg
1966 : Mustang Bass von Fender (Shortscale-Bass)
1968 : Hagstroem 8 String Bass
1969 : Dan Armstrong baut einen SEE-THRU Bass
1970 : Alembic wurde gegründet
1975 : Carl Thompsons baut den Piccolo Bass für Stanley Clarke
1976 : Music Man StingRay
1977 : Rick Turner baut Graphite-Hälse für Alembic
1981 : Der erste 12-saitige Bass von Modulus
1981 : Steinberger Bass wird an der Frankfurter Musikmesse gezeigt
1983 : Ibanez MC 924 "half and half" (bundiert bis zum 12ten Bund, ab dem 12ten Bund bundlos)
1986 : Der erste 6-saitige Bass mit einer tiefen B- und einer hohen C-Saite von Modulus
1987 : Guild Ashbory mit 22" Scale
1989 : Doppelhals-Bässe (Double neck) von Le Fay and Jerry Jones
1980er : Durch die MTV Uplugged Shows wurden die Akustischen Bassgitarren populär
1990er : 5-Saiter E-Bässe und Onboard-Elektroniken setzen sich endgültig durch
2003 : Line 6 Variax Bass mit Digitaler Modelierung von Basssounds
2006 : Jaguar Bass und 60th Anniversary Precision Bass von Fender

3.0 bei 2 Stimmen

Tags

Bass-Artikel Geschichte

Alle Blogposts anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.