Bass-Alben

Gefiltert nach Artist : Apolo Bass x

1-3 von 3

Another World Without Racism

Der aus Kamerun stammende Bassist Apolo Bass hat mit Another World Without Racism ein zwölf Songs langes Album eingespielt. Seine afrikanische Wurzeln ziehen sich hörbar wie ein roter Faden durch die Aufnahme. Zusammen mit südamerikanischen Rhythmen ergibt sich ein Mix aus Jazz, Fusion, Afrika und Salsa.


A toi maman

Auf A toi maman von Apolo Bass sind zwölf Songs enthalten, die den E-Bass sowohl als Begleit- als auch Soloinstrument vorstellen. Seine afrikanische Wurzeln ziehen sich hörbar wie ein roter Faden durch die Aufnahme. Zusammen mit südamerikanischen Rhythmen ergibt sich ein Mix aus Jazz, Fusion, Afrikanischer und Südamerikanischer Musik.