Jay's Love Jones (Based on a True Story)

von Jay Jones

Jay's Love Jones (Based on a True Story)

Auf Jay's Love Jones (Based on a True Story) von Jay Jones hat es bestimmt für jeden Musikgeschmack etwas: Jazz, R&B, Contemporary Gospel und Funk. Wie das würzige Eintopfgericht aus dem Süden der USA versteht er seine Musik als Mischung verschiedenster Stile. Er bezeichnet seinen Musikstil deshalb selber als "Gumbo"-Topf. Jay Jones hat sich vor allem im Hip Hop und R&B einen Namen gemacht und auf vielen Alben seine Basslinien hinterlassen. Bei YouTube hat er als Mrbasslinez1986

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Sassy Gurl 4:29
2. Jay's Love Jones Interlude 1:37
3. Pillow Talk 4:52
4. Jay's Love Jones 4:07
6. Unexplainable Love (feat. Terrell Teetwo Terry) 4:31
7. Thank You for Your Gifts 1:44

Produktinformation

ASIN B00CEGPN3W
Erscheinungsdatum 16. April 2013
Label Jay Jones
Copyright (c) 2013 Jay Jones
Gesamtlänge 26:20
Genres Diverses, Jazz, R&B, Soul
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Jazz, R&B, Gospel, Funk
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.