Bass Like The Greats

Schule für E-Bass

Bass Like The Greats 3940297933

Mit dem Lehrbuch Bass Like The Greats von Rhys Hunter hast du deine Bass-Schule gefunden. Denn damit kannst du mit ultimativ groovenden Basslinien begeistern. Mit dem Gelernten kannst du nicht nur den Rhythmus und die tiefen Töne vorgeben, sondern auch verstehen, was du spielst. Das Lehrbuch vermittelt dir umfassende Spieltechniken und einen Einblick in die Musiklehre. Zusätzlich kannst du zu den Playlongs oder mit deinen Freunden spielen.

Was erwartet dich in diesem Lehrbuch? Du spielst Basslinien bekannter Songs aus verschiedenen Musikstilen wie Rock, Pop, Latin, Easy Listening und Blues. Neben dem Spielen verschiedener Patterns lernst du auch Notenlesen und harmonische Zusammenhänge zu erkennen. Das schöne daran ist, dass du nicht alleine üben musst, denn die beigelegte CD enthält Playalongs in sattem Sound. Viele der Songs kannst du aber auch mit befreundeten Gitarristen und Drummern spielen, denn die gleichen Songs stehen auch in den Lehrbüchern der Rockgitarre von Andreas Scheinhütte und in Pure Drumming von Thomas Simmerl!

Dieses Lehrbuch ist als Basis-Lehrwerk für den Unterricht und das Selbststudium geeignet. Es enthält Basslines aus vielen bekannten Songs von Another Brick In The Wall bis Black Magic Woman. Songs für die erste eigene Band mit E-Gitarre und Schlagzeug!

Rhys Hunter verstrickt sich in diesem Buch nicht in theoretische Höhenflüge, sondern vermittelt die Inhalte sehr praxisorientiert, gleichzeitig lernst du die Noten und Harmonielehre. Selbst als Anfänger verschafft man sich innerhalb von kurzer Zeit ein Repertoire vieler interessanter Songs. Interessante Zusatzextras sind die Anekdoten, die Rhys Hunter als Hintergrundinfo zu jedem Song mitgibt.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Heros Musikverlag
Autor Rhys Hunter
ASIN 3940297933
ISBN 3940297933
Publiziert 10. März 2014
Sprache Deutsch
Tagged: Deutsch, Lehrbuch, Anfänger
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.