Bass-Alben

Gefiltert nach Artist : David Hines x

1-2 von 2

Inner Duality

David Hines spielt auf seinem Album Inner Duality instrumentalen Jazz-Fusion mit Anleihen aus Progressive und Alternative Rock. Den Hörer erwartet eine gewaltige Klanglandschaft mit Einflüssen aus Jazz, Rock, Moderne Klassik und Indischer Musik. Genialer Fusion mit einigen legendären Musikern.


Nebula

Auf Nebula bietet David Hines den Zuhörern instrumentalen Jazz/Fusion vom Feinsten. Mit dabei sind Allan Holdsworth und Steve Kirby (Gitarre), Steve Hunt (Keyboards) und Steve Michaud (Drums). David Hines spielt 4-, 5- und 6-saitige Bässe und Fretlessbässe und hat die Kompositionen beigesteuert.