The Inner Light

von Reimer/Setzer

The Inner Light

The Inner Light ist eine vielseitige CD, die Anhänger unterschiedlichster Musikrichtungen ansprechen dürfte. Songs wie Ottijey und Ain't No Blues gehen ordentlich in die Beine, Ain't No Sunshine und The Eagles Fly sind schön romantisch und Chick Coreas Spain macht einfach Spass. Sabine Reimer überzeugt bei den eigen Stücken wie auch bei den Cover-Nummern gleichermassen und schafft es, die Solobass-Passagen interessant aber im Hintergrund zu begleiten. The Inner Child zeigt, auf welch hohem Niveau Sabine Reimer singt. Markus Setzers Spiel ist virtuos ohne anstrengend zu sein. Ein Anspieltipp für Bassisten ist I Can Fly. Dass bei solchen Reimer-Setzer-Nummern nur ein einzelner Bassist begleitet, glaubt man eigentlich erst dann, wenn man das Duo live erlebt.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Ottijey 3:31
2. I Can Fly 3:19
3. Ain't No Sunshine 4:31
4. Smoothy 4:11
5. I Believe in Love 2:47
6. Run to You 3:38
7. The Eagles Fly 4:29
8. Josephine 3:20
9. Spain 3:45
10. The Inner Child 3:37
11. Dance With Me 3:54
12. Warum Streiten...? 4:35
13. Ain't No Blues 3:17

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B002GGA8G2
Erscheinungsdatum 16. Dezember 2003
Label Jbm-Records
Copyright (c) 2003 Jbm-Records
Gesamtlänge 48:54
Genres Jazz, Pop, Solo Bass
3.0 bei 5 Stimmen

Tags

Bass-Album Jazz Markus Setzer Pop Solo Bass Tapping

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.