A Show of Hands

von Victor Wooten

A Show of Hands

Victor Wooten macht auf seinem Debütalbum A Show of Hands schnell klar, dass er sein Handwerk wie kein Zweiter versteht. Glaubt man der Beschreibung im Inlett, dann ist nichts gedoppelt oder dergleichen. Wooten spielt Rhythmus, Begleitung und Solo gleichzeitig auf einem viersaitigen Instrument. Diese Platte hört sich nicht so leicht an, wie Wootens folgende Werke, sondern soll zeigen was möglich ist. Eine Platte nicht nur für Freunde der tiefen Töne.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. "Yo Victa" 0:11
2. U Can't Hold No Groove... 3:59
3. More Love 3:30
4. Lotta Stuffis? 0:13
5. The Vision 5:36
6. Overjoyed 2:57
7. Live For Peace 0:06
8. A Show of Hands 5:28
9. Not Like The Other 0:41
10. Justice 4:00
11. Medley 4:30
12. Radio W-OO-10 0:28
13. Classical Thump 4:39
14. Keep Chargin' 0:25
15. Me & My Bass Guitar 5:17
16. Words of Wisdom 3:08
17. U Can't Hold No Groove?(Enhanced Version) 4:24
18. Flip Flop 2:41
19. Live Solo #2 12:24

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B004MFAJVE
Erscheinungsdatum 8. März 2011
Label Vix Records
Copyright (c) 2011 Vix Records
Gesamtlänge 1:04:37
Genres Jazz, R&B & Soul

Tags

Bass-Album Victor Wooten

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht