Radiosendung: Steve Swallow, Lyriker mit dem E-Bass

Radiosendung Steve Swallow, Lyriker mit dem E-Bass von Schweizer Radio DRS2 - Jazz Collection (Erstausstrahlung am 5. Oktober 2010).

Steve Swallow ist einer der führenden Bassisten seiner Generation, die über das freie Spiel hinaus neue Wege im Jazz sucht. Ende der 1960er-Jahre wechselte er als einer der ersten zur Bassgitarre - und wird bekannt als Lyriker mit dem e-Bass.

Sein Spiel auf dem e-Bass prägt, neben zahlreichen eigenen Projekten, die Bands seiner Partnerin Carla Bley.

In der Sendung werden folgende Titel gespielt:

  • Jimmy Giuffre 3: Fusion (1961)
  • George Russell: Ezz-thetics (1961)
  • Stéphane Grappelli: Paris Encounter (1972)
  • Steve Swallow & Gary Burton: Hotel Hello (1974)
  • Steve Swallow: Swallow (1991)
  • Carla Bley + Steve Swallow. Are We There Yet? (1998)
  • Adam Nussbaum: Damaged in Transit (2001)
  • John Scofield: This Meets That (2007)

Radiosendung anhören

Tags

Bass-Sounds Jazz Radio-Sendung Steve Swallow

Share

Alle Blogposts anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht