Plektrum Bass

Für Vier- und Fünfsaiter - Alles, was du zur Plektrumtechnik wissen musst!

Plektrum Bass

Das Plektrumspiel gehört neben Pizzicato- und Slaptechnik zu den drei wichtigsten Spieltechniken auf dem E-Bass! In Plektrum Bass zeigt dir Autor Christoph Herder alles, was du zur Plektrumtechnik wissen musst!

Im ersten Teil findest du viele hilfreiche Informationen zur Geschichte von Plektrum, E-Bass und den bedeutendsten Plektrumbassisten. Tipps zum Kauf eines Plektrums gibt dir die kleine Warenkunde, in der die verschiedenen Formen, Größen, Materialien, Oberflächen und Stärken vorgestellt werden, um die zentrale Frage zu beantworten: Welches Bassplektrum ist optimal für dich?

Im zweiten Teil geht es in die Spielpraxis! In neun aufeinander aufbauenden Kapiteln erklärt dir Christoph alle wichtigen Plektrumtechniken wie Downstroke, Upstroke, Left Hand Muting und Palm Muting, und wie du sie am besten in den unterschiedlichen rhythmischen Zusammenhängen anwenden kannst. Natürlich werden auch die Techniken der Greifhand wie HammerOn, Pull Off, Dead Notes und Slides behandelt und in Bezug zur Plektrumtechnik gesetzt. In kleinen, gut nachvollziehbaren Schritten wirst du diese Techniken sicher erlernen und vertiefen. Damit sie aber kein Selbstzweck bleiben, findest du viele, stilistisch unterschiedliche Groovebeispiele, die der Inspiration für deine eigenen Ideen dienen. Ein Spielstück rundet jedes Kapitel ab und ist neben allen Übungen und Grooves auf der beiliegenden CD als Demo Track (mit Bass) und Play-Along (ohne Bass) zu hören. Und als zusätzliches Bonbon: Akkordspiel mit Strumming und Picking!

Christoph Herder kam mit 15 Jahren zum E-Bass, studierte wenige Jahre später Elektrobass und Komposition an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Mannheim/Heidelberg. Nach erfolgreichen Studienabschlüssen zog es ihn nach Köln, wo er bis heute lebt und arbeitet. Als konzertierender Musiker war er mit den unterschiedlichsten Künstlern in Deutschland und Europa unterwegs. Er ist auf zahlreichen CDs und DVDs zu hören und zu sehen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent hat er sich auch als Autor mit unzähligen Testberichten, Interviews und Workshop-Kolumnen in Fachzeitschriften sowie mit seinen Fachbüchern einen Namen gemacht.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Alfred Music Publishing
Autor Christoph Herder
ASIN 394799821X
ISBN 394799821X
EAN 9783947998210
Publiziert 20. September 2020
Sprache Deutsch
Abstimmen

Tags

Deutsch Lehrbuch Plektrum

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Wir schätzen es, dass Sie mitdiskutieren möchten. Damit die Debatte konstruktiv verläuft und alle Teilnehmer respektvoll miteinander umgehen, beachten Sie bitte folgende Spielregeln.

Regeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Kein Recht auf Publikation

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.