Art of Contrabass Guitar

von Snow Owl

Art of Contrabass Guitar - Snow Owl

Art of Contrabass Guitar von Juan Garcia-Herreros überzeugt mit einer eindrucksvollen Mischung aus vergangenem, gegenwärtigen und zukünftigen Modern-Jazz und Latin. Begleitet wird Juan auf diesem Album von Antonio Sanchez (Drums), Lew Soloff und Pete Nater (Trumpet) , Hector Martignon (Piano) , Roberto Quintero (Percussion), Luis Leite (Guitar), Alessandro Kramer (Accordion), Harvie S (Acoustic Bass) und Klaus Dickbauer (Reeds). Produziert wurde es von Juan Garcia-Herreros.

Juan Garcia-Herreros, auch bekannt als The Snow Owl, ist ein Bassist aus Kolumbien, Jazz Pädagoge und Komponist, vielbeachtet für seine virtuose Musikalität und sein Spiel auf seiner 6-saitigen elektrischen Kontrabassgitarre. Seit vielen Jahren lebt und arbeitet er in Wien.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. A Step Towards Vision 2:48
2. Pequeña Samba 7:24
3. Mrs. Jones Drove Me To School 5:19
4. Balada Para Mis Hijas 8:01
5. Bulket 6:21
6. Goodnight Resurrection 6:19
7. Blues For Krampus 7:18
8. Song from St. Kathrein 2:44
9. Amsterdam 6:00
10. Seis Rosas 4:08

Produktinformation

ASIN B0089MJHE6
Erscheinungsdatum 8. Februar 2010
Label Inner Circle Music
Copyright (c) 2010 Inner Circle Music
Gesamtlänge 56:22
Genres Jazz, Latin, Pop
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Jazz, Latin
5.0 bei 1 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.