Fretless Bass

A Guide to the Styles and Techniques of Fretless Bass

Fretless Bass

Das Lehrbuch Fretless Bass von Chris Kringel ist eine ideale Ergänzung zu jeder Bassmethode und eine Anleitung zu den Stilen und Techniken des Fretless Bass-Spiels. Das Buch/CD-Pack vermittelt mit 18 aktuellen Songs in unterschiedlichen Stilen die Schlüssel-Elemente des Fretless-Bass: Flageolett-Töne, Tonarten, Skalen, Intervalle und mehr. Mit diesem Buch lernst Du im Stil von Jaco Pastorius, Flea, Jack Bruce, Will Lee, Sting, Gary Willis, Tony Franklin, Jeff Ament und vielen anderen zu spielen. Die beigelegte CD enthält 92 vollständige Band-Tracks als Demo und zum Mitspielen.

Inhalt

  • Bad Love
  • Continuum
  • Even Flow
  • Everytime You Go Away
  • Hocus Pocus
  • I Could Die For You
  • I'm Gonna Tear Your Playhouse Down
  • Jelly Roll
  • King Of Pain
  • Kiss Of Life
  • Lady In Red
  • Love Is
  • Opus Pocus
  • Tears In Heaven
  • Very Early
  • What I Am
  • White Room
  • You've Lost That Lovin' Feelin'

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Hal Leonard
Autor Chris Kringel
Serie Bass Method
ASIN 0634080539
ISBN 0634080539
EAN 9780634080531
Publiziert 29. März 2007
Sprache Englisch
Abstimmen

Tags

Bass Method Englisch Fretless Hal Leonard Lehrbuch

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.