Bluesbass - Jack Bruce

Bluesbass - Jack Bruce 9783928825214 · 978-3928825214 · 3928825216

Bluesbass von Jack Bruce bietet Dir Training für Deine Blues-Basslines. Im Buch sind 35 beste Bluesbasslinien und 50 Blueslicks zu finden, die in jeder Situation passen. Ebenfalls sind in einer Blues Session sieben Songs live eingespielt worden, damit Du mitjammen kannst. Die Noten sind alle mit TAB dargestellt, damit auch Bassisten ohne Notenkenntnisse die richtigen Noten treffen.

Jack Bruce, der Altmeister des Blues und Rock, zeigt die besten Basslines und die Spieltechniken, Licks und Tricks der Top-Bluesbassisten. Ebenfalls werden viele Basslicks fürs Solospiel vermittelt. Abgerundet wird das ganze mit einer Bluestabelle, damit Du den Blues problemlos in allen Tonarten spielst.

Auf CD: alle Basslines zum Hören und Mitspielen und sieben Play Along-Songs, die live eingespielt wurden.

Klappentext

  • Die 35 besten Bluesbasslinien
  • Licks und Tips der Top-Bluesbassisten
  • 50 Blueslicks, die immer passen
  • Blues-Session: 7 Songs mit einer Liveband zum Mitjammen
  • mit CD

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Leu-Verlag
Autor Jack Bruce
ASIN 3928825216
ISBN 978-3928825214
EAN 9783928825214
Publiziert 1. Januar 1995
Sprache Deutsch
Tagged: Blues, Deutsch, Jack Bruce, Lehrbuch, Leu Verlag
4.3 bei 6 Stimmen Abstimmen

4 Kommentare

von ein Käufer am 18. März 1999 um 10:15 Uhr

Dieses Buch ermöglicht es Neulingen wie Fortgerschrittenen, ihre Fähigkeiten in Improvisation und allgemeiner Songbegleitung zu erweitern. Es führt den Leser über einfache Begleitungen bis hin zu komplexen Licks, die es dem Bassisten ermöglichen, seine Fähigkeiten effektiv zu erweitern. Die beiliegende CD ist eine sehr sinnvolle Ergänzung zum Buch. Es macht einfach tierischen Spaß, mit Hilfe der CD zu üben und zu jammen. Sagt man nicht auch, Musik machen lernt man nur, indem man Musik macht?


von Ein Amazonkunde am 10. September 2005 um 11:16 Uhr

Inspiriert unheimlich! Dieses Buch ist wirklich toll und macht auch nur mit der einfach, aber gelungen produzierten CD Sinn. Man wird wunderbar inspiriert von wirklich einfachen bis schwierigeren Übungen. Gut gefällt mir, dass man das Buch nicht chronologisch durcharbeiten muss, sondern dort beginnt zu üben, wo einem das Tonbeispiel zusagt. In den begleitenden Texten und im Anhang werden einem viele Bassisten und deren Bands vorgestellt. Der Umfang ist etwas knapp, aber für den Preis ist das ok.


von Manfred Stelzer am 11. Januar 2006 um 13:16 Uhr

Einwandfrei! Ja, da gibt es nichts zu bekritteln. Systematische Einführung in Blues, die wirklich Spaß macht. Keine virtuosen Eskapaden, sondern bodenständiger Blues. Allerdings, die Lick-Sammlung fand ich nicht so toll. Da sind einige gute Licks dabei, aber auch viele nicht so tolle Sachen. Ist aber vielleicht Geschmacksache.


von TJ am 11. Februar 2011 um 10:23 Uhr

Die CD enthält gute Aufnahmen, die man auf jeden Fall mit dazu nehmen sollte, um die Feinmechanik der Tracks zu spüren. Die ersten Seiten habe ich glatt durchgelesen und ohne eine Note zu spielen übersprungen. Einfach einsteigen, wo man für sich selbst noch Ideen holen mag. Manche Licks sind easy und effektiv, manche komplexer und knackig. Ich werde auf jeden Fall weiter machen und kann das Buch empfehlen.

Diskutiere mit.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.