Umfangreiche Informationen über das bässte Instrument der Welt!

    The Best Of Lennon And McCartney For Bass Guitar [UK Import]

    The Best Of Lennon And McCartney For Bass Guitar [UK Import]

    Learn the trademark bass lines behind rock's most influential songwriting duo. An in-depth analysis of eight songs.

    Overkill Is Just Enough - The 12-String Bassist Collection

    Overkill Is Just Enough - The 12-String Bassist Collection

    Overkill Is Just Enough von der 12-String Bassist Collection ist ein einmaliges und abwechslungsreiches Album, vollgepackt mit Songs von Bands und Solokünstlern, die den 12-saitigen Bass in ihre Aufnahmen mit einbauen.

    Sunny Days - Al Turner

    Sunny Days - Al Turner

    Der Bassist Al Turner meldet sich mit seinem Album Sunny Days und artistischer Spieltechnik zurück. Den Hörer erwartet eine Mixtur aus Jazz, Funk und R&B. Turners Spiel ist etwas roher geworden, er perfektionierte seine Slaptechnik und die musikalische Bandbreite hat sich vergrössert. Ein Smoothes Album mit einer inspirierenden Botschaft.

    Retro - Gary Willis

    Retro - Gary Willis

    Mit Retro hat Gary Willis sein lange erwartetes fünftes Soloalbum veröffentlicht. Der wohl überragendste Fretlessbassist seit Jaco Pastorius hat sich mit dem katalanischen Keyboarder Albert Bover und dem in Budapest geborenen Drummer Gergo Borlai zu einem elektrischen Piano-Trio zusammen getan. Instrumentiert mit einem Rhodes, Bass und Schlagzeug ist es sein persönlichstes Album.

    RS2 - Rhonda Smith

    RS2 - Rhonda Smith

    Rhonda Smith ist Bassistin und Sängerin und wurde vor allem bekannt als Bassistin von Prince, Jeff Beck, Chaka Khan, Beyonce, Candy Dulfer und vielen anderen. Auf Ihrem Album RS2 sind fünfzehn Songs aus dem Bereich R&B, Soul, Funk und Rock zu hören.

    Leland Sklar

    Leland Sklar

    Leland Bruce Sklar (* 28. Mai 1947 in Milwaukee, Wisconsin; auch „Lee Sklar“) ist ein US-amerikanischer Bassist, Sänger und Komponist. Leland Sklar hat bis heute bereits an hunderten Alben mitgewirkt. Er hat mit bekannten Größen wie Suzy Bogguss, Jackson Browne, Phil Collins, Rita Coolidge, Crosby, Stills & Nash, Kris Kristofferson, Hall & Oates, Reba McEntire, Randy Newman, Dolly Parton, Carole King, Linda Ronstadt, Véronique Sanson, Rod Stewart, George Strait, James Taylor, Warren Zevon, Toto und etlichen anderen zusammengearbeitet.

    Put It Where You Want It von The Crusaders

    Put It Where You Want It von The Crusaders

    Die Basslinie zu Put It Where You Want It von The Crusaders ist groovig gespielt, mit vielen vorgezogenen Achtelnoten, die den Rhythmus nach vorne treiben. The Crusaders ist eine der populärsten Jazz-Fusionbands der 70er Jahre, vor allem nachdem sich der Gitarrist Larry Carlton den ursprünglichen Jazz Crusaders anschloss. Die Songs der Band zeichnen sich durch attraktive Melodieführung und einen unverkennbaren und eleganten Groove aus.

    Funk Brother Bob Babbitt im Alter von 74 Jahren gestorben

    Funk Brother Bob Babbitt im Alter von 74 Jahren gestorben

    Bob Babbitt, der Bassist der berühmten Studioband Funk Brothers des US-Plattenlabels Motown, ist am Montag im Alter von 74 Jahren gestorben. Dies teilte das Motown Museum in Detroit über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Medienberichten zufolge war bei dem Musiker, der zuletzt in Nashville im Bundesstaat Tennessee lebte und der zu den letzten lebenden Mitgliedern der Funk Brothers gehörte, vergangenes Jahr ein nicht operierbarer Gehirntumor diagnostiziert worden.

    Clima - Saturnino

    Clima - Saturnino

    Saturnino ist einer der besten italienischen Bassisten und hat unter anderem mit Jovanotti gearbeitet. Sein drittes Soloalbum mit dem Titel Clima führt einen auf eine Reise durch funkigen Jazz-Sound, schnellen Trip-Hop, Jungle und Dance. Stellenweise erinnern die Songs an Morcheeba oder Portishead. Bei diesem Album kann man definitiv nicht ruhig sitzen.

    Incubus - Morning View

    Incubus - Morning View

    This songbook features note-for-note transcriptions with tab for Dirk Lance's bass work on 12 tunes from Incubus' 4-star album, Morning View. (All Music Guide) This is a melodic follow-up to their breakthrough debut Make Yourself. Includes: Aqueous Transmission, Are You In?, Blood on the Ground, Circles, Echo, 11am, Have You Ever, Just a Phase, Nice to Know You, Under My Umbrella, Warning, Wish You Were Here. Mexico has been omitted due to the absence of a bass part.