Maruszczyk Instruments

Maruszczyk Instruments

http://www.public-peace.de

"From Player To Player" ist das Motto des Instrumentenbauers Adrian Kuban-Maruszczyk. Aus langjährigen Erfahrungen sind Instrumente, Verstärker und Zubehörprodukte entstanden, die in der Funktionalität und Klang im musikalischen Alltag unübertroffen sind.

Oder wie es Adrian auf seiner Website selber sagt:

Seit 30 Jahren befasse ich mich mit Musik und allem was dazugehört. In dieser Zeit hatte ich die Gelegenheit, eine grosse Anzahl verschiedener Instrumente, Verstärker und Zubehör sowohl Live als auch im Studio einzusetzen. Des weiteren konnte ich in den letzten Jahren durch umfangreiche Tests wichtige Erfahrungen hinsichtlich Holzauswahl, Tonabnehmern, Hardware und Saiten sammeln.

Aus den so gewonnenen Erkenntnissen sind Instrumente, Verstärker und Zubehörprodukte entstanden, die sowohl in der Funktionalität und Klang im musikalischen Alltag als auch im Preis-/ Leistungs- Verhältnis unübertroffen sind und deren ständige Weiterentwicklung mir am Herzen liegt.

Standort

Maruszczyk Instruments, 52457 Aldenhoven/Schleiden, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Gepostet in: Katalog, Bass-Websites
Tagged: Bass-Link, Bassbauer, E-Gitarren, Verstärker
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

2 Kommentare

von Elmar Hahn am 12. Januar 2015 um 21:57 Uhr

Grüß' Dich,
ich habe mir bei youtube Deine Bässe angehört und möchte ganz gern ein paar Preise haben; z.B. von den Modellen Jazzus 4, Elwood 4p und 4a.
Gruß Elmar


von Thomas am 13. Januar 2015 um 09:58 Uhr

Ich habe Deine Anfrage an Maruszczyk weitergeleitet.

Diskutiere mit.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.