Alterierte Tonleiter

Die alterierte Skala oder alterierte Tonleiter ist eine diatonische Tonleiter, die vor allem im Jazz verwendet wird. Sie ist eine Improvisationsskala, die gegenüber der den üblichen Dur- und Moll-Tonleitern und den Modi sehr viele alterierte Töne enthält. Sie wird dadurch gebildet, dass man von der Dur-Tonleiter ausgehend alle Töne außer dem Grundton um einen Halbton vermindert. Eine andere Methode zur Konstruktion dieser Skala ist, den Grundton einer Dur-Tonleiter um einen Halbton zu erhöhen und alle anderen Töne unverändert zu lassen.

Töne: C - Db - Eb - E - Gb - Ab - Bb - C

    IIIVVIIIX
   G  
   D  
   A  
   E  

Tags

Bass-Griff Tonleiter

Share

Alle Fingersätze anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht