Taktarten, Notenwerte, Ganze, Halbe, Viertel, Achtel, Sechzehntel und Triolen

Die verschiedenen Taktarten

Ein Takt ist die kleinste Einheit der rhythmischen und zeitlichen Einteilung eines Musikstückes und wird durch Taktstriche begrenzt. Ein musikalisches Werk besteht aus vielen solchen Takten.

Der 4/4-Takt (vier Viertel-Takt)

Der 3/4-Takt

Andere Taktarten

Die Notenwerte

Ganze Note

Bei der Vorstellung der verschiedenen Notenlängen beginnen wir bei der ganzen Note, die als offener Kreis dargestellt wird. Eine ganze Note dauert vier Schläge. In einem Takt mit vier Schlägen (Zählzeiten) gibt es eine ganze Note.

Halbe Note

Die ganze Note kann in zwei halbe Noten unterteilt werden, die im Unterschied zur ganzen Note mit einem Notenhals versehen werden. Eine halbe Note dauert zwei Schläge. In einem Takt mit vier Zählzeiten gibt es zwei halbe Noten.

Viertelnote

Die halben Noten können wiederum in zwei Viertelnoten unterteilt werden, die einen ausgefüllten Notenkopf besitzen. Diese Viertelnoten gelten als Grundschlag für den Rhythmus und als Einheit für das Zählen eines Taktes (Zählzeit). Sie werden deshalb auch als Schläge bezeichnet. Zum Beispiel: Die Ganze Note hat eine Dauer von vier Schlägen). Eine Viertelnote dauert ein Schlag. In einem Takt mit vier Zählzeiten gibt es vier Viertelnoten.

Achtelnote

Die Viertelnoten kann man wiederum in Achtelnoten unterteilen, die man mit Fähnchen oder Balken versehen muss. Eine Achtelnote dauert einen halben Schlag. In einem Takt mit vier Zählzeiten gibt es acht Achtelnoten. Zwei Achtelnoten = ein Schlag.

Sechzehntelnote

Die Achtelnoten kann man wiederum in Sechzehntelnoten unterteilen. Man muss dann aber die Fähnchen oder Balken verdoppeln. Eine Sechzehntelnote dauert einen viertel Schlag. In einem Takt mit vier Zählzeiten gibt es 16 Sechzehntelnoten. Vier Sechzehntelnoten = ein Schlag.

Die Dreiteilung von Notenwerten durch Triolen

Bis jetzt kennen wir nur die Zweiteilung (=binär) der Notenwerte. Mit Hilfe der Triolen kann man aber auch jeden Notenwert in drei Teile unterteilen (=ternär). Die betreffende Note wird jeweils in drei gleich lange Noten eingeteilt. Dies geschieht mit Hilfe einer eckigen oder runden Klammer und einer Zahl "3". Drei Vierteltriolen entsprechen ihrem Wert nach einer halben Note, drei Achteltriolen dem Wert eines Viertels.

Tagged: Bass-Lektion, Harmonielehre
3.1 bei 121 Stimmen Abstimmen

42 Kommentare

von Carla am 1. Februar 2012 um 20:06 Uhr

welche zählzeiten zählt man bei sechzentelnoten???

von Peter am 5. April 2012 um 20:04 Uhr

Normalerweise zählt man ebenfalls die Viertel. Je nach Tempo oder einfach zum Üben kann man aber auch mal die Achtel zählen. Das macht das Einüben schwieriger Passagen eventuell einfacher.

von zoy am 23. September 2012 um 12:27 Uhr

scheisse!!!:(

von denise am 28. Oktober 2013 um 13:38 Uhr

also ich habe einfach so ne frage: kann man hier nicht mal etwas also ja eine "seite" mehr machen, auf der dann zb steht die viertelnote hat 1 schlag? wäre nur ein vorschlag.

von Gustav am 17. November 2014 um 19:45 Uhr

Hää ich versteh es immer noch nicht
Braue dringend Hilfe SOS

von meine fresse am 14. Januar 2015 um 16:07 Uhr

ERNST ICH WILL WISSEN WAS EINE PUNKTIERTE HALBE NOTE IST =(

von JA DU ADMIN ! am 14. Januar 2015 um 16:08 Uhr

DIESE MUSIKSITE IST UNNO

von annie am 18. Januar 2015 um 15:38 Uhr

An "meine fresse"

Eine punktierte Note verlängert eine Note um die Hälfte ihres eigentlichen notenwertes. :D

z.B: eine ganze Note hat 4 schläge eine halbe Note hat 2 Schläge die Hälfte von 4 ist 2.

Also hast du nun eine punktierte ganze Note dann musst du sie um die Hälfte ihres eigentlichen wertes verlängern also 4+2 Schläge = 6 Schläge.

Oder eine ganze Note + eine halbe Note.

viel Spaß noch.
LG: annie ^,*

von annie am 18. Januar 2015 um 15:41 Uhr

Und wenn du es immer noch nicht so ganz verstanden hast dann klicke auf diesen Link:
http://www.musiklehre.at/1_003.htm

LG: annie ^,*

von annie am 18. Januar 2015 um 15:44 Uhr

An "meine fresse"

Eine punktierte Note verlängert eine Note um die Hälfte ihres eigentlichen notenwertes. :D

z.B: eine ganze Note hat 4 schläge eine halbe Note hat 2 Schläge die Hälfte von 4 ist 2.

Also hast du nun eine punktierte ganze Note dann musst du sie um die Hälfte ihres eigentlichen wertes verlängern also 4+2 Schläge = 6 Schläge.

Oder eine ganze Note + eine halbe Note.
viel Spaß noch
LG: annie ^,*

von rupelstielzchen am 26. Mai 2015 um 18:50 Uhr

Wie viel hat eine" punktirte viertel,"achtel ????

von join am 30. November 2015 um 16:46 Uhr

wie viele schläge hat Die Achtelnote?

von join am 30. November 2015 um 16:46 Uhr

wie viele schläge hat Die Achtelnote?

von Thomas am 6. Dezember 2015 um 14:35 Uhr

Die Achtelnote hat eigentlich 0.5 Schläge oder anders ausgedrückt: pro Schlag spielst du zwei Achtelnoten. In der Praxis bedeutet das: klopfst du einmal mit dem Fuss den Takt, spielst du in dieser Zeit zwei gleich lange Achtelnoten. Ich hoffe, diese Erklärung hilft.

von Steffi am 2. Dezember 2016 um 21:44 Uhr

Ich check das nicht

von Carla am 29. Januar 2017 um 13:34 Uhr

Punktierte Noten sind soooo primitiv... XD

von Andrej am 26. März 2017 um 20:03 Uhr

Hallo, meine Frage :
wie notiere ich über mehrere Takte (4/4), dass ausschließlich punktierte Viertelnoten gespielt werden?
Würde ja bedeuten; ich muss nach 4+ den verbleibenden "1/8 Wert" mit in den Nächsten Takt nehmen.
Hat da jemand ein Beispiel oder ist es erforderlich die Taktart zu ändern?Wegen der Begrenzung durch 4/4 ?

Besten Dank für Eure Hilfe

von Thomas am 26. März 2017 um 22:33 Uhr

Nein, du musst die Taktart nicht ändern, ausser du wechselst ganz gewollt in eine andere Taktart. In deinem Fall müsstest du wohl - wie du schreibst - den verbleibenden 1/8-Wert in den nächsten Takt rübernehmen. Das macht man mit einem sogenannten Haltebogen. Such auf dieser Website (oben rechts) nach "Haltebogen", dann findest du einen Artikel dazu.

von emy am 28. März 2017 um 09:58 Uhr

wie viele schläge hat ein 3/4 takt?

von Katha& co am 29. März 2017 um 09:28 Uhr

Ich schreibe gleich einen Musiktest und habe das immer noch nicht verstanden!

von Sanja am 12. Januar 2018 um 19:36 Uhr

Man macht das mit einem notenschlüssel...Aber auch egal...

von Trulla am 15. Januar 2018 um 17:32 Uhr

Hallo ich habe ein blatt von der schule gekriegt aber hier ist nicht richtig erklärt vieviel schläge eine achtelnote und eine sechzehntelnote hat kann mir einer eine antwort dazu schreiben?

von Lindsay am 15. Juni 2020 um 13:39 Uhr

Ich habe mal eine Frage: wie viele Achtelpausen passen in eine Halbe Pause ?

von Sabina am 27. November 2020 um 05:55 Uhr

Lindsay - es ist genau wie in der Mathematik:
1 Ganze = 2 Halbe = 4 Viertel = 8 Achtel
Also, 1/2 = 4/8

von Lenara1 am 28. November 2020 um 15:21 Uhr

Wie viele Schläge Unterschied haben die Punktierten Noten?

von Marco am 28. November 2020 um 19:17 Uhr

@Lenara1 Eine punktierte Note verlängert die originale Note um die Hälfte.
Eine punktierte halbe Note ergibt eine Länge von eineinhalb halben Noten (gleich 3 Schläge).
Eine punktierte Viertelnote ergibt eine Länge von eineinhalb Viertelnoten (gleich 1.5 Schläge).
Eine punktierte Achtelnote ergibt somit eineinhalb Achtelnoten (gleich 0.75 Schlägen, das ist etwas verwirrend).

von Irgendjemand halt am 29. November 2020 um 15:27 Uhr

Und die 32tel Note ich möchte für meine Arbeit 📑 📖 📚 lernen

von Gaby am 7. Dezember 2020 um 09:11 Uhr

@Trulla Normalerweise entspricht eine Viertelnote einem Schlag. Weil eine Achtelnote die Hälfte einer Viertelnote ist, entspricht diese einem halben Schlag. Bei einer Achtelnote sind es dann ein viertel eines Schlages. Das ganze sieht zusammengefasst so aus:

- Ganze Note = 4 Schläge
- Halbe Note = 2 Schläge
- Viertelnote = 1 Schlag
- Achtelnote = 1/2 Schläge
- Sechzehntelnote = 1/4 Schläge
- Zweiundeisigstelnote = 1/8 Schläge

Ich hoffe, das hilft dir weiter 😉

von lol am 12. Februar 2021 um 11:33 Uhr

wie viele achtelnoten enhält eine halbe note

von xw42 am 18. Februar 2021 um 08:03 Uhr

@lol Eine halbe Note enthält vier Achtelnoten.

von Johanna am 24. Februar 2021 um 12:25 Uhr

ich habe es ganz gut verstanden und kann es jetzt

von ZuDoofFürMusik am 11. März 2021 um 09:39 Uhr

ich hoffe ich hab das gut verstanden ;-;

von Adam2000 am 1. April 2021 um 13:35 Uhr

In einem 3/4Takt hat die ganze Note 3 Schläge oder 4?

von Meteora am 2. April 2021 um 17:02 Uhr

@Adam2000 Eine ganze Note hat immer 4 Schläge, unabhängig von der gesetzten Taktart. Allerdings wirst du in einem 3/4 Takt nie eine ganze Note sehen, weil das vom Notenbild her gar nicht aufgeht.

von I dont know am 4. Mai 2021 um 23:59 Uhr

@Sanja
Die Noten oben sind mit einem Notenschlüssel geschrieben nur halt mit einem Bassschlüssel

von Sarada am 7. Mai 2021 um 12:01 Uhr

Das ist iergentwie nicht das was ich mir vorgestellt habe. Gibt es dazu noch ein Vorpiel iergentwo?

von SCHLECHTE SEITE!!!!! am 19. Mai 2021 um 13:18 Uhr

ICH HABE NACH PAUSEN GESUCHT UND AUF DEM LINK ZU DIESER SEITE STAND AUCH WAS ZU PAUSEN NUR HABE ICH HIER NICHTS GEFUNDEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! =(

von Bert am 20. Mai 2021 um 15:34 Uhr

Vielleicht hast du einfach falsch gesucht?

Und übrigens: Das Schreiben in GROSSBUCHSTABEN macht einen Kommentar nicht automatisch besser oder wichtiger, nur unschöner, weniger respektvoll und vor allem unleserlicher.

von Jixshgoanj am 18. Juni 2021 um 14:14 Uhr

Dzrijcjtzgkvpifdoielrdkotj8kgot8rdijfkvjg8doi

von 2w3e4r5tzuiosedrftghzujikolpölokijuhzgtrfewsqa am 18. Juni 2021 um 14:15 Uhr

Tujhtundtjzhnuzjhbgzuzu6zjikiugijhztgvfdsawr3e4r5tzuiol.,mnhbgfdswssq1

von Guten am 18. Juni 2021 um 14:18 Uhr

Go.guten Freunde für frau und ich habe ein paar schöne Sachen gemacht ich bin mir nicht mehr sicher ob das wir machen was ich dir das Bild von mir finde und das war ja nicht das ich das nicht gemacht hab ich hab das auch schon was machst das ist ja auch nicht das du mir die Nummer schicken würdest und du bist ja auch nicht mehr so ein Mensch ich bin nicht so schlecht und du hast du mich dann auch schon was ich hab das auch nicht mehr ich.

von Guten am 18. Juni 2021 um 14:19 Uhr

Diese Nachricht grade geht an Bert

Diskutiere mit.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.