Viertaktiges Bassriff mit vorgezogenen Achtelnoten und chromatischen Durchgangstönen

Die chromatischen Figuren sind das Merkmal dieses Bass-Riffs in E. Hinzu kommen die vorgezogenen Achtelnoten auf die Schläge 2+ und 4+, welche die Basslinie nach vorne treiben. Das zweitaktige Motiv wird wiederholt und im vierten Takt variiert. Als Tonmaterial werden viele chromatische Durchgangstöne eingesetzt. Dieses Bass-Riff tönt unisono mit z.B. der E-Gitarre sicher sehr gut.

\tuning G3 D3 A2 E2 \instrument 33 \tempo 102 . \ks C \clef bass 0.4.8 1.4.8 2.4.8 3.4.8 r.8 4.4.8 5.4.8 5.3.8 | r.8 6.3.8 7.3.8 5.4.8 r.8 3.4.8 r.4 | 0.4.8 1.4.8 2.4.8 3.4.8 r.8 4.4.8 5.4.8 5.3.8 | r.8 4.3.8 5.3.8 4.3.8 5.3.8 4.3.8 5.3.8 7.3.8

Tags

4-taktig Achtel Bass-Riff Rock

Share

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht