Einfaches Bassriff in D mit Achtelnoten und Pausen

In diesem viertaktigen Bassriff stehen die Pausen gleichberechtigt neben den Tönen. Das Motiv aus dem ersten Takt wird im dritten Takt identisch wiederholt. In Takt zwei und vier werden Pausen gespielt, die drei Achtel am Schluss der Basslinie führen zum Anfang des Riffs zurück. Als Tonmaterial werden Töne aus der Moll-Pentatonik (Takte 1 und 3) und chromatische Durchgangstöne (Takt 4) verwendet.

\tuning G3 D3 A2 E2 \instrument 33 \tempo 132 . \ks F \clef bass 5.3.4 3.3.8 5.3.8 3.2.8 5.2.8 r.8 3.2.8 | r.1 | 5.3.4 3.3.8 5.3.8 3.2.8 5.2.8 r.8 3.2.8 | r.2 r.8 0.3.8 3.3.8 4.3.8

Tags

4-taktig Achtel Bass-Riff Pausen Rock

Share

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht