Lehrbücher (mit CDs)

Gefiltert nach Verlag: AMA x

1-9 von 9

Creating Modern Bassparts

Im Buch Creating Modern Bassparts findet man das Rüstzeug zum kreativen Bassspiel. Das Komponieren von Bassparts mit einfachen musikalischen Mitteln und das Entwickeln songdienlicher Bassbegleitungen werden anhand verschiedener Songs in unterschiedlichen Stilistiken, wie Modern Rock, Drum’n’Bass, Jungle Funk etc., basstauglich erklärt.


I'm Walking - Jazz Bass

Aufgebaut in vier Hauptbereiche vermittelt Jäcki Reznicek in seinem Buch I'm Walking - Jazz Bass, wie die Paxis des Walkingbass-Spiels aussieht. Angefangen mit einer allgemeinen Einführung in den rhythmischen, tonalen und formalen Aufbau einer Improvisation, über ein paar praxisrelevante Tonleitern und Arpeggien erklärt Jäcki anhand von vielen, vielen Übungen was es bedeutet grundtonbezogen und akkordorientiert zu improvisieren und Outside zu spielen. Akkord- und Skalenübersichten runden das Buch schließlich ab.


Mein 1. Bass

Eines der höchst empfehlenswerten Bücher für Anfänger ist Jäcki Rezniceks Werk Mein 1. Bass. Der Autor will mit diesem Buch zeigen, dass der Bass mehr ist als nur ein Hintergrundinstrument und dem Schüler von Anfang an Spaß an den verschiedenen Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten der Bassgitarre vermitteln.


Bass Bible

Paul Westwood, dessen Biographie sich wie das "Who's Who" der internationalen Top-Rige in Musikbusiness liest, ist mit der Bass Bible ein Geniestreich gelungen. Auf über 280 Seiten und in über 1000 Notenbeispielen (inkl. 2 CDs) stellt er eindrucksvoll eigentlich sämtliche Stilistiken vor, die es in der Welt des Tieftöners gibt.


E-Bass-Flageoletts

Das Obertonbuch für den Tieftöner. Mit vielen Übungen: einfache Melodien mit natürlichen Flageoletts, elementare Akkorde, komplexe Voicings aus dem Bereich der ersten sieben Obertöne in verschiedenen Tonarten und künstliche Flageoletts.


Hip Bass

Das Buch ist keine Licksammlung unter dem Motto: lerne spielen wie Hellmut Hattler. Hip Bass gibt in jedem Kapitel eine Menge Informationen und Übungen, mit denen der Leser und Übende selber neue musikalische Ideen entwickeln kann. Ein gelungenes Werk in der bekannten AMA-Qualität.


Masters of Bass Guitar

Das vorliegende Buch Masters of Bass Guitar ist kein methodisches Werk, also kein Lehrbuch mit vielen Übungen wie Tonleitern und Arpeggios etc., sondern eine stilistische Übersicht über die Entwicklung des Baßspiels während der letzten 30 Jahre der populären Musik.


Rock Bass

Solides handwerkliches Können und gute Notenkenntnisse gepaart mit einer Portion Feeling, so formuliert es Jäcki Reznicek, sind die Eigenschaften eines gefragten Bassisten. Mit seinem Buch Rock Bass bringt er blutige Anfänger und Autodidakten ebenso wie banderfahrene Instrumentalisten diesem Ziel ein großes Stück näher.


Creative Solo Bass

Find your individual way to play the bass guitar. In diesem Workbook mit dem Schwerpunkt Solospiel werden u. a. Aufführungsfragen, Soundmöglichkeiten und Spieltechniken nahe gebracht. Für 4-, 5- und 6- Saiter geeignet.