Speaking BASSically 1

Spielen nach Akkordsymbolen

Speaking BASSically 1

Mit Speaking BASSically beginnt eine Reihe von Lehrbüchern für Bass. Band 1 Spielen nach Akkordsymbolen ist der Auftakt, leicht verständlich für Anfänger ist dieses Buch der ideale Einstieg zum Lernen. Mit vielen praktischen Übungen, einer Griffbrettübersicht, vielen Graphiken, Soundbeispielen und Tipps, steht der Spaß stets im Vordergrund. Ralf Gauck, ein erfahrener Buchautor, Kolumnist für Fachzeitschriften und Musiker, dessen Übungen den eBook Anwender, auf dem Weg zum Star von morgen begleiten.

Wie der Titel schon sagt, halte ich das Buch, das sich vor allem an Anfänger wendet, für durchweg gelungen. Wer nicht die ersten zwei Jahre Grundtöne in Viertel oder Achtel spielen möchte, sondern den Wunsch hat, sich auf seinem Instrument von Anfang an freier artikulieren zu können, liegt hier richtig. Ausserdem ist es tatsächlich gar nicht so einfach ein deutschsprachiges Buch zu finden, dass didaktisch (der Spass steht am Anfang selbstverständlich im Vordergrund!) auf einem ähnlich hohem Niveau werkelt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Einführung in die Welt der tiefen Frequenzen - verdiente fünf Sterne!
- J. Witt

Über den Autor
Ralf Gauck - sein Name taucht seit seinem ersten Album "Zauberwasser - "...gehört dieser Tonträger zum Besten, was das Akustik-Bass Genre zu bieten hat. (Bass Professor) und ist "...eine Referenz für Bassisten" (Akustik Gitarre) - in regelmäßigen Abständen in der europäischen Fachpresse auf . Nun hat er sein zweites Solo Album Fields Of Gold in den weltberühmten RAINBOW-Studios von Jan Erik Kongshaug in Oslo / Norwegen für das Label Wonderland Records aufgenommen. Das "Basswunder" (Folker) Ralf Gauck hat die schönsten Songs von STING in den für Akustikbass arrangierten Stücken zauberhaft interpretiert. STING, dem die Gauck schen Interpretationen sehr gut gefallen haben, hat sich persönlich für die Erlaubnis der Veröffentlichung seiner Kompositionen bei dem Verlag EMI Music Pub. eingesetzt. Das weltweit agierende Unternehmen Audiotec-Fischer verwendet diese Produktion als Referenzaufnahme ihrer noblen HiFi und Car-Audio Systeme. Im Dezember 2007 wurde Ralf Gauck von der Deutschen Popstiftung der Deutsche Rock & Pop Preis 2007 jeweils mit dem ersten Preis in den beiden Kategorien bester deutscher Bassist & bester deutscher Instrumentalsolist verliehen. Die renomierte Presse DIE ZEIT hat Ralfs Produktion Fields of Gold in die Jahresbestenliste 2007 aufgenommen.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Musikverlag Gauck
Autor Ralf Gauck
ASIN 3940674028
ISBN 978-3940674029
EAN 9783940674029
Publiziert 5. Dezember 2007
Sprache Deutsch
Abstimmen

Tags

Anfänger Deutsch Lehrbuch Ralf Gauck

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.