Ron Carter - Building Jazz Bass Lines

Ron Carter - Building Jazz Bass Lines

In Building Jazz Bass Lines von Ron Carter illustriert die Basslegende Schritt für Schritt die grundlegenden Konzepte, um gut klingende Basslinien zu kreieren. Ron zeigt, wie man Basslinien konstruiert, indem man nicht-harmonische Töne und verschiedene Rhythmen kombiniert. Er gibt Tipps, wie man in schnellen Tempos spielen kann und legt Wert auf Tonentwicklung und Intonation. Das Buch enthält eine Play-Along CD mit einer starbesetzten Rhythmusgruppe und isoliertem Basstrack. So kann man sich zuerst Ron's Spiel anhören, zusammen mit der CD die Basslinien üben und danach seine eigenen Linien zur Rhythmusgruppe aus Gitarre, Piano und Schlagzeug kreieren.

Für Kontrabassisten aber auch E-Bassisten geeignet, ist dieses Lehrbuch eine Sammlung an Techniken für grossartige Jazz Basslinien.

Inhalt

  • Eight
  • Little Waltz
  • Nearly

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Hal Leonard
Autor Ron Carter
Serie Bass Builders
ASIN 0793586348
ISBN 0793586348
EAN 9780793586349
Publiziert 1. Dezember 1998
Sprache Englisch
Abstimmen

Tags

Englisch Jazz Lehrbuch Walking Bass

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.