Iron Maiden Bass Anthology

Hal Leonard Bass Recorded Versions

Iron Maiden Bass Anthology

This book of note-for-note Steve Harris bass transcriptions is a must-have for any rock bassist. 20 classics, including: Aces High • Can I Play with Madness • Evil That Men Do • Fear of the Dark • Iron Maiden • No Prayer for the Dying • The Number of the Beast • Run to the Hills • Running Free • The Trooper • Wrathchild • and more.

Inhalt

  • Aces High
  • Blood Brothers
  • Brighter Than A Thousand Suns
  • Can I Play With Madness
  • The Clansman
  • Evil That Men Do
  • Fear Of The Dark
  • For The Greater Good Of God
  • Innocent Exile
  • Iron Maiden
  • Killers
  • No More Lies
  • No Prayer For The Dying
  • The Number Of The Beast
  • The Phantom Of The Opera
  • Run To The Hills
  • Running Free
  • The Trooper
  • Wicker Man
  • Wrathchild

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Hal Leonard
Serie Bass Recorded Versions
ASIN 1423420454
ISBN 1423420454
EAN 9781423420453
Publiziert 1. Januar 2009
Sprache Englisch
Abstimmen

Tags

Englisch Hal Leonard Hard Rock Lehrbuch Metal Recorded Versions

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.