101 Bass-Tipps

Das gesammelte Wissen der Profis

101 Bass-Tipps 9780634091643 · 0634091646

Bist Du bereit für den nächsten Schritt? Der renomierte Bassist Gary Willis vermittelt wertvolle Einblicke und Tipps, von denen Bassisten jeglichen Niveaus und Stils profitieren können. Die Texte, Fotos, Diagramme, die Musik und die beiliegende CD bieten eine hervorragende Quelle für eine Vielzahl von Themen.

Inhalt

  • Saiten-Kochrezept
  • Blickkontakt
  • Nehmt die Quinte
  • So viele Melodien
  • Lautsprecher hoch
  • Drum Machine Don'ts
  • Solo über einen Chorus
  • An der Hi-Hat-Seite
  • Imaginäre Fingerübung
  • Seid ihr gleichphasig?
  • Live-Monitor-Mix
  • Werkzeugliste
  • Abwechslung bitte
  • Neue Saiten biegen
  • Fretless-Saiten aufpeppen
  • Franzbranntwein
  • Balance zwischen Saiten
  • Bundreinheit einstellen
  • Position, Position
  • Tiefer
  • Fretless lesen
  • Sattelhöhe
  • Saiten kürzen
  • Parametrischer EQ
  • Hall-EQ
  • Bassaufnahmen
  • Kabel-Disziplin
  • Hochtonlautsprecher
  • Der Klang des Holzes
  • Kompressor
  • Dynamik vs gleichmäßig
  • Spieglein, Spieglein
  • Gurt selbst gemacht
  • 2-5 = 5
  • 7/sus4-Akkorde
  • Signalverstärkung
  • Saitenlage / Halskrümmung
  • Einstellen des Halsstabs
  • Einstellen der Saitenlage
  • Fretless üben
  • Drehung auf dem Fretless
  • Fretless - ein Don't
  • Die Loctite-Lösung
  • Kein Fernsehen!
  • Trick mit der Stahlwolle
  • Der Zwei-Finger-Test
  • Genauigkeit mit links
  • Minimaler Druck
  • Tonabnehmer-Balance
  • Mehr Abstand am Hals
  • Aufwärmen
  • Bassbalance
  • Kein Daumen
  • Soloform
  • Drums stoppen nicht gut
  • Isolation des Halses
  • Pull-offs
  • Einprägen
  • Richtig transkribieren
  • Intervalle lernen
  • Basssolo-Symptome
  • Dicker ist besser
  • Natürliche Flageolett-Töne,
  • Künstliche Flageolett-Töne,
  • Der imaginäre 24 Bund
  • Flageolett-Ton-Trick
  • Mit links dämpfen
  • "Hüpfender Bass"-Syndrom
  • Dünne Saiten
  • K(l)eine Kabelwerbung
  • Krafttraining
  • Muskel-Erinnerung
  • Jeweils eine Saite
  • Noch ein Don't
  • Improvisation nach Gehör
  • Nicht grüßen
  • Vorteile des leisen Spiels
  • Dämpfen
  • Handflächendämpfung
  • Der Barregriff
  • Dehnung des kleinen Fingers
  • Note mit rechts dämpfen
  • Nehmt euch auf
  • Zwischenschritt
  • Seht euch den Hals an
  • Rechte Hand anschauen
  • Gehörbildung
  • PC-Abstandshalter
  • Stufenweise Akkordtöne
  • Aufnahme-Setup im Studio
  • Sekundärdominanten
  • Harmonie auflockern
  • Tritonusaustausch
  • Akkordtonumgebung
  • Dröhnender Raummix
  • Die 2x4-Lösung
  • Passive Eigenart
  • Künstliche Flageolett-Töne
  • Verminderte Akkorde
  • Klassische Haltung
  • Zeitgefühl

Klappentext

  • 64 Demo-Tracks

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Hal Leonard
Autor Gary Willis
ASIN 0634091646
ISBN 0634091646
EAN 9780634091643
Publiziert 1. März 2006
Sprache Deutsch
Tagged: Deutsch, Lehrbuch, Tipps
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.