E-Bass Einfach Abrocken!

E-Bass Einfach Abrocken! 9783981053555 · 978-3981053555 · 3981053559

Neuartiges Lernkonzept mit Playalongs zum Mitspielen - Lernerfolg und Spielspass garantiert. Einsteiger mit Grundkenntnissen können mit dem Lehr- und Übungsheft E-Bass Einfach Abrocken! sofort loslegen: Leicht verständliche Erklärungen, Vorübungen und verlangsamte Hörbeispiele auf der CD führen Stück für Stück durch die 8 Übungs-Titel dieses Lehrheftes mit Noten und TABs (Tabulatur). Ein leicht verständlicher Einstieg in die Welt des Rock-Basses - Üben und Lernen mit Spassfaktor!

Mit der Lehrheftreihe Einfach Abrocken (derzeit erhältlich für E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug & Keyboard/Piano, künftig auch Saxophon) beschreitet der Verlag Tunesday Records & Publishing einen neuen Weg Lehrmaterialien zum Selbststudium anzubieten, denn er verbindet das klassische Musiklehrbuch mit einem Playalong-Übungsheft. Komprimiert auf die wesentlichen Inhalte werden so anhand praxistauglicher Übungsstücke, die Spass machen und "richtig rocken", gängige Rock-Groove-Muster und rockende Bassriffs vorgestellt. Notengrundkenntnisse des Lernenden sind dabei durchaus von Vorteil, aber absolut nicht notwendig, denn sämtliche Noten sind parallel mit "TABS" (Tabulatur) versehen! Schwierige Passagen werden dabei besonders erklärt und sind auch in Extra-Tracks auf beiliegender CD in langsameren Tempo vorzuhören. Stück für Stück führt E-Bass Einfach Abrocken! den Bassisten mit Grundkenntnissen in die Welt des Rock-Basses ein. Dabei werden wichtige basstypische Phrasierungszeichen und Spieltechniken ebenso erklärt wie gängige, notwendige Musiknotations- und Formzeichen.

Das vorliegende Übungsheft richtet sich an alle E-Bassisten mit Grundkenntnissen, die sich nicht stundenlang mit Tonleiter- und Technikübungen quälen wollen, sondern mit einer live gespielten Begleitband auf CD sofort loslegen und eben "einfach abrocken" möchten !

Über den Autor
Der Autor Jörg Sieghart arbeitet seit vielen Jahren als Gitarrist, Bassist, Multi-Instrumentalist, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent. Er arbeitete beispielsweise u.a. zusammen mit Colin Pearson (ehem. ALPHAVILLE-Producer), Richard Palmer-James (EX-SUPERTRAMP), Keith Tynes (Ex-Platters), MIKO (Grimme-Preisträgerin), Thomas Wohlfahrt (Finalist StarSearch) uva. und war ein vielbeschäftigter Live-Gitarrist, der auch immer wieder mal in die Basssaiten griff. In den letzten Jahren hat er sich zugunsten div. Studioarbeiten mehr aus der Live-Musik zurückgezogen. Der erfahrene Lehrbuchautor ( Electric Guitar Voggenreiter Verlag) studierte am Münchner Gitarreninstitut und am American Institute of Music (AIM / Wien), arbeitete früher als Gitarrenlehrer an div. Musikschulen, war Dozent an der Jazz & Rock School Berlin und ist auf diversen Studioproduktionen als Bassist zu hören. Durch all diese Tätigkeiten weiß er genau wo den jungen Rockbassisten der Schuh wirklich drückt und was absolut notwendig ist, um sich einen Rocktitel autodidaktisch selbst zu erarbeiten.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Tunesday Records & Publishing
Autor Jörg Sieghart
ASIN 3981053559
ISBN 978-3981053555
EAN 9783981053555
Publiziert 4. Juli 2011
Sprache Deutsch
Tagged: Deutsch, Lehrbuch, Rock
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.