50 Funk Grooves For The Bass

50 Funk Grooves For The Bass

50 Funk Grooves For The Bass ist eine ideale Methode für alle, die die aktuellen Groove-Klassiker der grossen Meister spielen möchte, ganz im Stile von James Brown, The Meters, Bootsy Collins, Parliament, The Commodores, Earth, Wind and Fire, Tower of Power, Maceo Parker und The Temptations.

Diese Methode glänzt mit 50 Funk-Grooves für alle Bassisten, die beim Üben Spass haben möchten, auch wenn sie stundlang auf ihrem Instrument herumturnen.

Um den Ansatz dieser 50 Funk-Grooves einfacher zu machen, hat der Autor ein einführendes Kapitel vorgesehen, in dem er die verschiedenen Spieltechniken wie Plucking, Slap, Palm Mute, Ghost Notes, Shakes, Double Stops, Pull-Offs, Hammer-Ons, Slides und andere mehr wie auch die verschiedenen Rhythmus-Feinheiten wie Gerade-Sechzehnter und Sechzehntel im Swing-Feeling, Sechzehntel-Pausen, Staccatos und vieles mehr vermittelt.

Die DVD demonstriert all diese Grooves im normalen, aber auch in einem langsameren Tempo. Die MP3 Audio-CD erlaubt es dir, zu langen Play-Along-Tracks von 3 bis 4 Minuten dazuzuspielen. Das ergibt eine Gesamt Musiklänge von mehr als 6 Stunden. Auch die MP3 können im normalen wie auch langsamen Tempo nachgespielt werden. Damit kannst du in deinem ganz eigenen Tempo üben.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag Play Music Publishing
Autor Bernie Cooper
ASIN B01IR281FS
Publiziert 10. Oktober 2016
Sprache Englisch
Abstimmen

Tags

Englisch Lehrbuch Anfänger Funk

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.