Nathan East - The Business Of Bass [UK Import]

Nathan East - The Business Of Bass [UK Import]

Nathan East takes you into the studio and behind the scenes to learn and see first-hand what it takes to be a professional musician. East has collaborated and toured with some of the most famous stars in the industry, including Clapton, Phil Collins, Quincy Jones, Lionel Richie, Babyface, Billy Preston and David Foster.

With these artists and others, The Business of Bass covers the demands and rewards of making music for a living, both in live performance and studio sessions. Bonus tracks include: interactive Q&A professionals' workshop with Harvey Mason and Nathan East rare concert performances by Fourplay featuring Nathan East, Bob James, Harvey Mason and Larry Carlton.

Jetzt kaufen

Produktinformation

Verlag QUANTUM LEAP
ASIN B0002IQAQ8
EAN 0073999203837
Sprache Englisch
Abstimmen

Tags

Englisch Lehrbuch Lehrvideo

Zur Übersicht

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.