Bücher zum Thema Bass

21-27 von 27

Taschenlexikon Bass

Im Buch Taschenlexikon Bass sind über 1.000 aktuelle und ausführliche Einträge über Bassisten, Spieltechniken, Stilistiken, Notation, Modelle, Hölzer, Tonabnehmer, Elektronik u.v.m. enthalten. Gängige englische Begriffe sind übersetzt und erläutert. Das Buch hat das Zeug zum Nachschlagewerk für Hobby und Beruf.


Pocket-Info: E-Gitarre und E-Bass

Praktisch, klar und aktuell. Das ideale Nachschlagewerk für Anfänger und fortgeschrittenen Gitarristen und Bassisten. Im Buch Pocket-Info: E-Gitarre und E-Bass findet der Leser die wichtigsten Informationen zu seinem Instrument: in kurzer und prägnanter Form alles zu Kauf, Pflege, Bau und Spieltechnik. Die wirklich wichtigen Facts!


Guitar Player Repair Guide

Ob Du einfach nur Deine Gitarre oder Bass pflegen möchtest oder eine radikal neues Instrument daraus machen möchtest, das Buch Guitar Player Repair Guide von Dan Erlewine ist der ideale Begleiter. Dan ist Autor der populären "Repairs and Modifications" Kolumne von Guitar Player und besitzt ein grosses Wissen zum Thema.


E- Gitarrenbau

Das Buch beschreibt Schritt für Schritt mit fast 600 Fotos und 200 Abbildungen den kompletten Selbstbau von E-Gitarren, mit massivem, teilmassivem oder semi-akustischem Korpus. Alle Themen vom Entwurf bis zur Feineinstellung der fertigen Gitarre werden ausführlich behandelt. Ein Kapitel erklärt den Tonabnehmerselbstbau und das letzte Kapitel handelt von Besuchen bei Steve Jarman Guitars (UK), Sadowsky Guitars (US) und PRS-Guitars (US).


Musikerwitze

Neu überarbeitet und erweitert! Jetzt mit 700 statt 500 Witzen! Der Musiker als "Spezies" an sich, kämpft als "brotloser Künstler" mit all seiner Schaffenskraft vor allem um eines: Er möchte anerkannt und ernst genommen werden! Bruno Kassel und Carlo May gelingt es, diese Absicht eindrucksvoll zu untergraben! Auch für Nichtmusiker ist die Lektüre als Warnung und Abschreckung sehr empfehlenswert!


Der Kontrabass - Patrick Süskind

Mit Der Kontrabass hat Patrick Süskind eines der besten Theaterstücke des deutschen Sprachraumes geschaffen. Ein Kontrabassspieler erzählt über sein Leben und den Kontrabass an sich. Normalerweise gehen Kontrabässe unter im Orchester, es gibt keine Soloparts, höchstens Duos. Im Leben des Musikers ist der Kontrabass Geliebte, Freund, Feind und Verhinderer des eigenbestimmten Weges.


The Bass Book

The Bass Book ist das vierte Buch in der Serie (The Fender Book, The Gibson Les Paul Book, The Rickenbacker Book) und erzählt eine komplett illustrierte Geschichte der Bassgitarre, beginnend mit dem ersten Fender-Bass aus den 50er-Jahren bis zu den kommenden Modellen der nächsten 40 Jahre, die den Sound der modernen Musik mit beeinflusst haben.