Bass-Alben

Gefiltert nach Artist : Stephen Jay x

1-6 von 6

Chaos, Clouds and Tongue

Auf Chaos, Clouds and Tongue sind brillante Pop-Songs mit basslastigen Grooves und "Peter Gabriel"-artigen Gesang zu hören. Stephen Jay ist Bassist, Sänger und Multiinstrumentalist, der seine Sache äusserst gut macht. Metophorisches und Subtiles wächst mit verzwickten Rhythmen zusammen und nimmt den Hörer auf eine neuartige Reise durch die Musik.


Outer Voice

Auf dem Album Outer Voice sind dreizehn elektrisierende, spannende und bassige Pop-Songs enthalten. Stephen Jay ist Bassist, Sänger und Multiinstrumentalist und hat einen unverkennbar eigenen Stil entwickelt. Seine Musik ist basslastig, innovativ, exotisch und funky. Sie vermischt Einflüsse polyrhythmischer Grooves mit Elementen aus Jazz und Rock.


Physical Answer

Auf dem Album Physical Answer sind zwölf elektrisierende, spannende und bassige Pop-Songs enthalten. Stephen Jay ist Bassist, Sänger und Multiinstrumentalist und hat mit den Jahren einen unverkennbaren Stil entwickelt. Auf dieser Aufnahme sind eindringlicher World-Funk, überraschende Arrangements einer musikalischen Wildheit und überzeugende Lyriks zu hören: lustig, eigenartig, coole Grooves, brillantes musikalisches Handwerk.


Sea Never Dry

Auf dem Album Sea Never Dry sind elf elektrisierende Songs enthalten. Stephen Jay's Musik ist basslastig, innovativ, exotisch und funky. Sie vermischt Einflüsse polyrhythmischer Grooves mit Elementen aus Jazz und Rock, kombiniert ethnische und moderne Instrumente, woraus eine einmalige und reiche musikalische Bildlandschaft resultiert.


Self Avoiding Random Walk

Auf dem Album Self Avoiding Random Walk sind zwölf elektrisierende, spannende und bassige Pop-Songs enthalten. Stephen Jay ist Bassist, Sänger und Multiinstrumentalist. Seine Musik ist basslastig, innovativ, exotisch und funky. Sie vermischt Einflüsse polyrhythmischer Grooves mit Elementen aus Jazz und Rock und kombiniert ethnische und moderne Instrumente.


Tangled Strings

Auf dem Album Tangled Strings sind vierzehn elektrisierende Pop-Songs enthalten. Stephen Jay ist Bassist, Sänger und Multiinstrumentalist. Seine Musik ist basslastig, innovativ, exotisch und funky. Sie vermischt Einflüsse polyrhythmischer Grooves mit Elementen aus Jazz und Rock, kombiniert ethnische und moderne Instrumente, woraus eine einmalige und reiche musikalische Bildlandschaft resultiert.