Bass-Alben

Gefiltert nach Artist : Norm Stockton x

1-2 von 2

Pondering the Sushi

Das Debutalbum Pondering the Sushi von Norm Stockton ist eine Sammlung von dreizehn Instrumentalen Jazzsongs. Ein vielseitiges Projekt mit diversen musikalischen Grössen, darunter Weltklasse-Jazzmusiker wie Rob Mullins, Steve Laury und Scott Wilkie. Elf der dreizehn Songs sind Eigenkompositionen, die anderen eine spärliche und nachdenkliche Interpretation des Klassikers Roxanne von The Police und eine Solo Bass Interpretation von Star Spangled Banner.


Tea In The Typhoon

Tea In The Typhoon ist Norm Stocktons zweites Soloalbum. Darauf hat er Gastmusiker Gregg Bissonette, John Patitucci, Lincoln Brewster, Michael Manring, Etienne Mbappe und viele andere versammelt. Das aus zwölf Songs bestehende Album nimmt den nächsten Schritt auf seiner musikalischen Reise, die Norm mit seinem Debut Pondering the Sushi begonnen hat.