The Essential

von Jaco Pastorius

The Essential

Alles was man zum Einstieg braucht... Was soll man zu The Essential Jaco Pastorius noch viel sagen? Wer einen Einstieg in die Welt von Jacos Musik sucht, wird hier mit einem sehr guten Querschnitt seines Schaffens versorgt. (Fast) alle der bekanntesten Stücke sind vorhanden. Für Jaco-Neulinge aber auch als eine Art "Best Of" im Allgemeinen, ist dieses Album wärmstens zu empfehlen. Höhepunkte auf diesem Album sind die Songs von Weather Report und Joni Mitchell, aber auch die Songs seines Debutalbums.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Donna Lee (Jaco Pastorius) 2:29
2. Come On, Come Over (Jaco Pastorius) 3:54
3. Continuum (Jaco Pastorius) 4:33
4. Kuru/Speak Like A Child (Jaco Pastorius) 7:43
5. Portrait Of Tracy (Jaco Pastorius) 2:22
6. Opus Pocus (Jaco Pastorius) 5:28
7. (Used To Be A) Cha-Cha (Jaco Pastorius) 8:56
8. Bright Size Life (Pat Metheny) 4:43
9. Barbary Coast (Weather Report) 3:06
10. Hejira (Joni Mitchell) 6:42
11. Talk To Me (Joni Mitchell) 3:45
12. Birdland (Weather Report) 5:59
13. A Remark You Made (Weather Report) 6:50
14. Teen Town (Weather Report) 2:51
15. Havona (Weather Report) 6:01
1. River People (Live) (Weather Report) 4:52
2. Punk Jazz (Weather Report) 5:09
3. Dry Cleaner From Des Moines (Joni Mitchell) 3:27
4. Dreamland (Michael Colombier) 4:19
5. 4 A.M. (Herbie Hancock) 5:22
6. Teen Town (Live) (Weather Report) 6:07
7. Slang (Bass Solo) (Live) (Weather Report) 4:50
8. Port Of Entry (Live) (Weather Report) 5:08
9. Soul Intro/The Chicken (Various;Jaco Pastorius) 8:01
10. Three Views Of A Secret (Jaco Pastorius) 6:08
11. Liberty City (Jaco Pastorius) 11:59
12. John And Mary (Jaco Pastorius) 11:05

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B001UYZD5W
Erscheinungsdatum 26. Juni 2007
Abstimmen

Tags

Bass-Album Jaco Pastorius

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.