The Course of Life

von Willi Langer

The Course of Life

Der in der Nähe von Wien lebende Willi Langer ist ein vielbeschäftigter Studio- und Sessionbassist, Lehrer für E-Bass an der Universität für Musik und Performing Arts in Wien und ein wirklich guter Bassist. Mit The Course of Life hat er ein elf Songs starkes Album veröffentlicht, das mit gutem Songwriting und einem modernen Sound glänzt. Und Willi ist ein "funky" Bassist, der einen einfachen und groovigen Bass spielt und nicht die ganze Pyrotechnik abfeuert, wie viele der heutigen Bassisten. Das heisst aber nicht, dass er die technischen Spielereien nicht drauf hätte. Das kann er auch, aber er setzt sie dezent und gut platziert ein. Insgesamt ein super Album!

Credits: Count Basic, Gloria Gaynor, Reinhardt Fendrich, The Supremes, Tina Turner, Joseph Bowie, Hubert Tubbs, Pe Werner, Stanley Clarke, Kruder & Dorfmeister, MC Sultan, Vienna Philharmonic Orchestra und einige mehr.

Equipment : Basses by Fender, Lakland, Yamaha and more, Amplifer by Eden.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Hate to Be Late 6:07
2. All Around the World 6:18
3. Hold That Thought 5:18
4. 84 & More 6:26
5. Life Is Hard to Take, Sometimes 5:24
6. Where Spirits Dance 5:25
7. Never Miss Your Wedding Dance 5:57
8. Thank You, Father! 5:52
9. F-1 Weekend 5:24
10. Runnin Through a Nightmare 4:39
11. Max Relax 5:02

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B002J3VGZO
Erscheinungsdatum 11. März 2008
Label Jive Music
Copyright (c) 2001 Jive Music
Gesamtlänge 1:01:52
Genres R&B & Soul/Funk

Tags

Bass-Album Funk R&B Soul Willi Langer

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht