The Bass EP

von Andy DeLuca

The Bass EP

Alle Songs des Albums The Bass EP von Andy DeLuca wurden speziell für den E-Bass arrangiert und zum Teil in Overdub-Verfahren mehrfach aufgenommen. Ein Höhepunkt dieser EP ist sicherlich das interessant und spieltechnische schwierige Morning Has Broken von Cat Stevens. Für Fans von Solo Bass oder Bassisten wie Brian Bromberg, Doug John oder Victor Wooten ist diese Aufnahme sicher ein Inspiration.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Air 5:43
2. Textures 4:31
3. Watu Wote 3:04
4. Morning Has Broken 3:13
5. L.A. Medley (The Paul Norman Mix) 6:26

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B006UJSBMO
Erscheinungsdatum 22. September 2011
Label Andy DeLuca
Copyright (c) 2011 Andy DeLuca
Gesamtlänge 22:57
Genres Solo Bass

Tags

Andy DeLuca Bass-Album Solo Bass

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht