Sailing the Seas of Cheese

von Primus

Sailing the Seas of Cheese

Die Bastarde sind wieder da, diese Bezeichnung triffts wohl auf den Punkt. Die Musikwelt wird wiedermal von Primus geärgert, jegliche Formen und Klangvorstellungen über Bord geworfen und der unverkennbare Primussound regiert erneut. Diesmal nicht ganz so avangardistisch wie bei Pork Soda, aber dennoch nicht so "bodenständig" (dieses Wort ist bei Primus eigentlich völlig fehl am Platze) wie bei Frizzle Fry. Also ein Mittelding? Keineswegs. Sailing the Seas of Cheese ist außergewöhnlich, sowohl was die Stimmungen betrifft, als auch wie die Songs zusammengestellt sind. Da trifft ein Sgt. Baker Marschrhythmus auf das total überdrehte Is it luck? oder ein kreischender Thommy the Cat auf einen eher ruhigeren (vielleicht sogar mystisch angehauchten) Song wie Fish on. Das ist Abwechslung pur. Ich würde dieses Primusalbum nicht nur den Fans, sondern allen Musikliebhabern empfehlen. Es lohnt sich mit dieser Musik zu beschäftigen!
-- Martin Stelzle

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Seas Of Cheese 0:42
2. Here Come The Bastards 2:53
3. Sgt. Baker 4:12
4. American Life 4:30
5. Jerry Was A Race Car Driver 3:10
6. Eleven 4:17
7. Is It Luck? 3:27
8. Grandad's Little Ditty 0:37
9. Tommy The Cat 4:14
10. Sathington Waltz 1:40
11. Those Damned Blue-Collar Tweekers 5:17
12. Fish On (Fisherman Chronicles, Chapter II) 7:40
13. Los Bastardos 2:40

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B001SQHCV0
Erscheinungsdatum 1. Juli 1996
Label Universal Music International Div.
Copyright (c) 1991 Interscope Records
Gesamtlänge 45:19
Genres Rock

Tags

Bass-Album Les Claypool Rock

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht