Sailing the Seas of Cheese

von Primus

Sailing the Seas of Cheese

Die Bastarde sind wieder da, diese Bezeichnung triffts wohl auf den Punkt. Die Musikwelt wird wiedermal von Primus geärgert, jegliche Formen und Klangvorstellungen über Bord geworfen und der unverkennbare Primussound regiert erneut. Diesmal nicht ganz so avangardistisch wie bei Pork Soda, aber dennoch nicht so "bodenständig" (dieses Wort ist bei Primus eigentlich völlig fehl am Platze) wie bei Frizzle Fry. Also ein Mittelding? Keineswegs. Sailing the Seas of Cheese ist außergewöhnlich, sowohl was die Stimmungen betrifft, als auch wie die Songs zusammengestellt sind. Da trifft ein Sgt. Baker Marschrhythmus auf das total überdrehte Is it luck? oder ein kreischender Thommy the Cat auf einen eher ruhigeren (vielleicht sogar mystisch angehauchten) Song wie Fish on. Das ist Abwechslung pur. Ich würde dieses Primusalbum nicht nur den Fans, sondern allen Musikliebhabern empfehlen. Es lohnt sich mit dieser Musik zu beschäftigen!
-- Martin Stelzle

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Seas Of Cheese 0:42
2. Here Come The Bastards 2:53
3. Sgt. Baker 4:12
4. American Life 4:30
5. Jerry Was A Race Car Driver 3:10
6. Eleven 4:17
7. Is It Luck? 3:27
8. Grandad's Little Ditty 0:37
9. Tommy The Cat 4:14
10. Sathington Waltz 1:40
11. Those Damned Blue-Collar Tweekers 5:17
12. Fish On (Fisherman Chronicles, Chapter II) 7:40
13. Los Bastardos 2:40

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B001SQHCV0
Erscheinungsdatum 1. Juli 1996
Label Universal Music International Div.
Copyright (c) 1991 Interscope Records
Gesamtlänge 45:19
Genres Rock
Abstimmen

Tags

Bass-Album Les Claypool Rock

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.