Peace Beyond Passion

von Me'Shell NdegeOcello

Peace Beyond Passion - Me'Shell NdegeOcello

Das Album Peace Beyond Passion ist wahrscheinlich das beste von Me'shell. Viel dazu zu sagen gibt es nicht, ausser dass es im Regal eines jeden musikalischen Menschen stehen sollte. Es ist von Anfang bis zum Ende wunderbar! Vor allem im Auto, wenn man noch etwas Bass reindreht, erlebt man einen Hörgenuss.

Me'shell N'degeocello ist eine vielseitige Musikerinn: Am Bass überzeugt sie mit ihrem einzigartigen Sound, besticht aber zusätzlich als Sängerin mit ihrer smooth-sanften Stimme und als Songwriterin mit wunderbaren Harmonien und Arrangements.

Zu empfehlen sind die drei ruhigen Nummern Free my heart, Mary Magdalene und Make me wanna holler. Kraftvoll und funky ist The Way und klassisch gut Who is he and what is he to you (unbedingt auch das Original von Bill Withers anhören).

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. The Womb 1:25
2. The Way 4:58
3. Deuteronomy: Niggerman 4:01
4. Ecclesiastes: Free My Heart 5:22
5. Leviticus: Faggot 6:08
6. Mary Magdalene 5:51
7. God Shiva 4:09
8. Who Is He And What Is He To You 4:49
9. Stay 4:30
10. Bittersweet 5:17
11. A Tear And A Smile 3:49
12. Make Me Wanna Holler 8:51

Produktinformation

ASIN B003A52M4E
Erscheinungsdatum 25. Juni 1996
Label Maverick
Copyright (c) 1996 Maverick Recording Company
Gesamtlänge 59:10
Genres R&B & Soul
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Bassistin, Funk, Meshell Ndegeocello, Soul
5.0 bei 1 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.