Look At That Cookie

von Ivan "Funkboy" Bodley

Look At That Cookie

Look At That Cookie enthält Musik, die von Memphis, Motown und Mardi Gras inspiriert wurde. Instrumentale "groovige" Musik, die entstehen würde, wenn sich The Meters mit Lou Donaldson und Ramsey Lewis für eine Jamsession treffen würden. Soul-Jazz gewürzt mit Jam-Band-Crossover.

Ivan “Funkboy” Bodley ist ein Bassist und musikalischer Leiter vieler Stars. Er hat mit 15 Rock and Roll Hall of Fame™ nominierten und gewählten Musikern zusammen gearbeitet. Er hat dutzende Länder der ganzen Welt bereist und in Stadien mit 30'000 Zuhörern in unterschiedlichsten Formationen, vom Jazzduo bis zum 150 Mitglieder zählenden Symphonie-Orchester, gespielt.

Er arbeitete als musikalischer Leiter u.a. mit Martha Reeves and the Vandellas, Sam Moore (von Sam & Dave), The Shirelles, The Crystals, The Tokens und spielte mit Künstlern wie The Uptown Horns, Peter Wolf, Solomon Burke, Bo Diddley, Gloria Gaynor, Buster Poindexter, Percy Sledge, Rufus und Carla Thomas, um nur einige zu nennen.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Look At That Cookie 5:13
2. One Note Disco 4:35
3. A Lot to Learn 6:27
4. You Don't Say 4:32
5. The Hate Monkey 4:33
6. Say What? 4:19
7. Muffuletta 3:59
8. Biscuits & Gravy (Sitcom Theme) 4:19
9. She Wolf 4:08
10. Home Away from Home 3:15
11. Consideration 4:01

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B005J6AZSC
Erscheinungsdatum 1. September 2011
Label Ivan "Funkboy" Bodley
Copyright (c) 2011 Ivan "Funkboy" Bodley
Gesamtlänge 49:21
Genres Funk, Soul,

Tags

Bass-Album Funk Ivan Bodley Soul

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht