Justamente Tres

von Dos

Justamente Tres - Dos

Justamente Tres der Band Dos ist ein siebzehn Songs starkes Album mit zwei altbekannten Bassisten der Punkrock-Ära: Kira Roessler (Black Flag) und Mike Watt (Minutemen, fIREHOSE). Roessler steuert auch den Gesang bei, ganz in der Tradition moderner Bluessängerinnen wie Billie Holiday oder Ella Fitzgerald. Das ganze Album besteht wirklich nur aus zwei Bässen und einer Stimme, obwohl man bei Songs wie Til The Blood Ran das Gefühl hat, dass mehr dahinter steckt. Mit siebzehn Songs ist das Album etwas lang geraten. Fans von Watt und Roessler, aber auch jazzigen Basslinien ist werden ohne Zweifel Freude daran haben.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Down In The Dumps 2:49
2. Dream Of San Pedro 2:49
3. Imagine That 2:32
4. Intese Song For Madonna 1:37
5. 'Til The Blood Ran 3:01
6. Sidemouse Advice 2:38
7. Excerpts From A Captain's Log 3:53
8. To Each His Dulcinea 1:42
9. Powerful Hankerin' 2:47
10. Little Doll 1:37
11. Willow Weep For Me 2:26
12. Even The Pain Has Changed 2:10
13. Formal Introduction 1:36
14. Angel Face Is The Devil's Daughter 4:26
15. Number Seven 1:18
16. Do You Want New Wave Or Do You Want The Truth? 1:57
17. Number Five 3:29

Produktinformation

ASIN B0028MMX9E
Erscheinungsdatum 1. Mai 2009
Label Kill Rock Stars
Copyright (c) 1996 Kill Rock Stars
Gesamtlänge 42:47
Genres Pop, Rock, Alternative, Indie
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Bassistin, Dos, Kira Roessler, Mike Watt
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.