Jazza Jabba

von Clive Gregory

Jazza Jabba

Aussergewöhnlich und verrückt, so könnte man das Album Jazza Jabba von Clive Gregory in aller Kürze beschreiben. Darauf enthalten ist ein Mix aus Jazz, Blues, Rock, Funk und etwas Verrücktheit. Zusammen mit einem aussergewöhnlichen, leidenschaftlichen und interessanten Bassspiel ist ein spannendes und lange erwartetes Debut-Album entstanden.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Jabba 4:08
2. Back to Nowhere 5:19
3. A Touch of Sisyphus 6:27
4. Gently Push 4:51
5. Jumizoi 5:40
6. The Spy At Night 4:41
7. Velociraptor & the Virgin 4:04
8. Remembering 4:24
9. Screams of the Condemned 3:21
10. Rip Van Adder 4:14
11. Never Go to Heaven 6:12

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B008BVHMRE
Erscheinungsdatum 11. Juni 2012
Label Psst Records
Copyright (c) 2012 Clive Gregory
Gesamtlänge 53:21
Genres Jazz, Rock

Tags

Bass-Album Fusion Jazz Rock

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht