Ivanhoe

von Bunny Brunel

Ivanhoe

Als ehemaliges Mitglied der Chick Corea Band machte sich Bunny Brunel daran, mit den Besten der Jazz-Fusion-Welt zu spielen. Auf dem Album Ivanhoe sind acht Vocal-Jazz-Fusion-Klassiker enthalten, die Achzigerjahre lassen grüssen. Für Freunde von Jaco Pastorius, Stanley Clarke, Vocal-Jazz und guter Fusion-Musik.

Featuring
BUNNY BRUNEL: Fretless Bass & Electric Upright Bass
CHICK COREA: Mini Moog & Fender Rhodes
HERBIE HANCOCK: Piano
STANLEY CLARKE: Piccolo Bass
TONY WILLIAMS: Drums
JOE FARRELL: Tenor & Soprano Saxes
BILL WATROUS: Trombone
STEVE KUJALA: Tenor Sax
AL VIZZUTTI: Trumpet
DANIEL GOYONE, KEI AKAGI, KEN SHIMA: Keyboards
MICHAEL O'NEILL, BERNARD TORELLI: Guitars
JEAN PAUL CECCARELLI, TOM BRECHTLEIN: Drums
DON ALIAS, LAUDIR DE OLIVIERA: Percussion

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Ivanhoe 6:21
2. Going Home 4:16
3. Dede 5:58
4. Latin 6:12
5. Magic Player 3:31
6. Song for Wayne 8:43
7. As My Brother 3:25
8. Nani 3:21

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B002H21MRE
Erscheinungsdatum 1. Juni 1981
Label Bunny Brunel
Copyright (c) 1981 Bunny Brunel
Gesamtlänge 41:47
Genres Jazz, Fusion, Vocal Jazz

Tags

Bass-Album Bunny Brunel Fusion Jazz

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht