I Used To Be...

von Gail Ann Dorsey

I Used To Be... - Gail Ann Dorsey

Gail Ann Dorsey hat mit I Used To Be ein üppiges, intelligentes und anspruchsvolles Rock/Pop-Album veröffentlicht, unterstützt von ihrem soliden musikalischen Background und ihrer Erfahrung. Die Songs dieses Albums überzeugen. Gail Ann Dorsey weiss genau, an welcher Stelle welcher Ton wie moduliert kommen muss. Als absolute Vollblutmusikerin und gefragte Studio- und Tourbassistin und Sängerin hat sie das notwendige Werkzeug und die Erfahrung. Das Songwriting ist vom Feinsten, auch die Songs selber, die Rhythmik und Melodieführung und das Feeling überzeugen. Das Album könnte man schon beinahe als Gesamtkunstwerk bezeichnen, Musikkunst höchster Qualität.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Nether Land 3:07
2. This Time (Barely Alive) 6:02
3. Magical 6:08
4. Take Me To Your Love 4:57
5. The Fool 4:13
6. Be My Angel 4:08
7. Whether You Are The One 4:29
8. The Big Decision 4:09
9. Always True 4:21

Produktinformation

ASIN B002H5N9BS
Erscheinungsdatum 27. April 2004
Label Sad Bunny Records
Gesamtlänge 47:45
Genres Pop, Rock, R&B, Soul
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Bassistin, Gail Ann Dorsey, Pop, Rock
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.