Friday

von Daniel Ziegler

Friday - Daniel Ziegler

Auf dem Album Friday von Daniel Ziegler dominiert ganz klar der Bass. Ein Grossteil der Aufnahmen sind Solo Bass - Songs und kommen ohne jegliche Begleitung aus. Die instrumentalen Songs gehen in eine jazzige Richtung, wobei Ziegler den Bass als Soloinstrument etabliert. Schlagzeuger Roman Schmon begleitet den Bassisten dabei mal mit einem harten Funkrhythmus, mal eher relaxt zurückhaltend. Unterstützt werden die beiden von einem Saxophonisten und einer Geigerin.

Daniel Ziegler beherrscht sein Instrument, keine Frage. Aus seinem 6-Saiter holt er die verschiedensten Klangfarben heraus. Die CD ist handwerklich herausragend, hätte vielleicht etwas mehr Abwechslung vertragen können. Bassisten sollten Friday aber unbedingt in ihrer Sammlung stehen haben. Nur schon um zu sehen, was die Kollegen so treiben.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Still Dreaming 3:41
2. Basstalk 5:07
3. By the Way 4:48
4. Her Eyes 3:18
5. Funk that 3:27
6. Teatime 5:08
7. Solid Ground 4:23
8. Remembered 3:59
9. On the other side 3:05
10. Just Groove 4:43

Produktinformation

ASIN B002S7C6LO
Erscheinungsdatum 30. April 2008
Label Bretterwelt GmbH (CH)
Copyright (c) 2007 Bretterwelt Gmbh
Gesamtlänge 41:39
Genres Jazz
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Bass-Album, Daniel Ziegler, Solo Bass
5.0 bei 1 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.