Falling Awake

von Jeff Dodd

Falling Awake - Jeff Dodd

Auf dem Debutalbum Falling Awake von Jeff Dodd dreht sich alles um seinen viersaitigen Piccolo Akustikbass und verschiedene Fretlessbässe. Diese werden gespielt von namhaften Bassisten wie Michael Manring, Tony Franklin, Yves Carbonne, Jeff Schmidt, Jonni Lightfoot, Brady Muckelroy und Russ Hodges. Den Hörer erwartet ein ruhiges aber nicht weniger spannendes Album, ideal für einen verregneten Sonntagmorgen im Sommer. Die sphärische Stimmung auf diesem Album entsteht nicht zuletzt wegen dem speziellen Sound des Piccolo Basses, der zwar ähnlich wie eine Akustikgitarre klingt, aber doch ein Bass ist. Übrigens ist Jeff der wahrscheinlich einzige Akustik Piccolo Bassist weltweit.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Falling Awake 5:49
2. The Days Away 4:55
3. Missing You 2:26
4. The Last Moment 5:09
5. New Life 4:31
6. Topeka (In the Rear View Mirror) 5:16
7. In the Shadow of the Mountain 5:36
8. Painting 4:00
9. 17 4:40
10. Until We Meet 4:45
11. Things to Come 5:24

Produktinformation

ASIN B002GLRF40
Erscheinungsdatum 1. Juni 2007
Label Aesthetic Records
Copyright (c) 2007 Aesthetic Records
Gesamtlänge 52:31
Genres Easy Listening, New Age & Meditation, Pop
Gepostet in: Katalog, Bass-Alben
Tagged: Akustikbass, Bass-Album, Fretless, Jeff Dodd, Solo Bass
0.0 bei 0 Stimmen Abstimmen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 1000 Zeichen

Kommentarregeln

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Diskriminierung: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie oder Religion herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.

Anschuldigung/Verleumdung: Wir dulden keine Anschuldigungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung haben keinen Platz in Onlinekommentaren. Ebenso unzulässig sind Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen.

Links: Beiträge mit Links werden nicht publiziert.

Regeldiskussionen: Die Kommentarspalte ist kein Platz, um über die Kommentarrichtlinien zu verhandeln. Freischaltdiskussionen werden grundsätzlich nicht publiziert.

Generell gilt: Wir sperren Nutzer, die sich wiederholt nicht an diese Regeln halten.

Recht auf Publikation: Bitte habe Verständnis dafür, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht.