Alles für den Künstler

von Dirk Blümlein Terzett

Alles für den Künstler

Auf Alles für den Künstler hört man ein melodiöses Jazztrio mit einem unüblichen Lineup: Saxofon, E-Bass und Schlagzeug. Zwischen Jazz und Pop bietet dieses Album sowohl Eigenkompositionen von jedem Bandmitglied als auch ein paar Covers. Die drei spielen schon längere Zeit zusammen, was man an dieser Aufnahme hören kann. Dirk Blümlein nimmt eine Sonderrolle ein, sorgt er auf seinem E-Bass doch für die Akkorde, das Fundament und die Melodien.

Alles für den Künstler ist ein durch und durch gelungenes Album, das man sich immer wieder anhören kann. Smoother, melodiöser Jazzpop mit Saxofon, Schlagzeug und E-Bass.

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Wo geht's zum Bahnhof? 1:43
2. Trees 5:14
3. Die Macht der Adhäsion 4:44
4. Doxy 2:43
5. Just in A 4:39
6. Nachts um halb Zwei 1:42
7. Wandelbarer Mond 3:28
8. Anna 4:52
9. Erich 3:08
10. Flowers 5:37
11. 3 Minuten Sonne 2:51
12. Anthropology 0:38
13. Tour de France 4:00
14. Voyager 2:06

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B001SFUQ5A
Erscheinungsdatum 1. November 2004
Label Rodenstein Records
Copyright (c) 2004 Rodenstein Records
Gesamtlänge 47:25
Genres Jazz

Tags

Bass-Album Dirk Blümlein Jazz Pop

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht