Agüita Que Corre

von Carles Benavent

Agüita Que Corre

Carles Benavent spielt auf dem Album Agüita Que Corre meist auf seinem Fretlessbass. Dabei erinnert er mit seinem Sound an Jaco Pastorius, Mark Egan oder Steve Bailey. Die melodiösen flamenco-artigen Phrasen tönen spannend und aufregend. Für Leute, die den Sound von Fretlessbässen mögen, ist dieses Album Pflichtprogramm.

Musiker:
Gil Goldstein - accordion
Paco de Lucia
Jean Marie Ecay - guitar
Tino Di Geraldo - percussion, palmas
Carlos Benavent - bajo sexto, mandola, piccolo
Joan Albert Amargos - piano, keyboards
Jorge Pardo - saxophone
Kitflus Mas - keyboards
Rubem Dantas - percussion
Nan Mercader
Pere Bardagi - violin

Jetzt kaufen

Tracklist

Nr. Titel Länge
1. Madrid 4:50
2. ¡Viva Cai! 3:41
3. El Tiempo Vuela 3:44
4. Luna De Santiago 4:05
5. En Buenas Manos 1:37
6. Mantequilla 3:35
7. Dicen De Mi 3:58
8. De Perdidos Al Río 2:11
9. Joanna 3:04
10. Ushi 2:09
11. Guindilla 4:18
12. Angelique & Hellen 2:14

Anspielen und downloaden

Produktinformation

ASIN B001WBP27M
Erscheinungsdatum 27. Februar 2009
Label Nuevos Medios
Copyright (c) 1995 Nuevos Medios S.A.
Gesamtlänge 39:26
Genres Jazz, Flamenco

Tags

Bass-Album Carles Benavent Flamenco Fretless Jazz

Share

Alle Alben anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht