Impedanz

In Glossar / Verstärker

Jede Lautsprecher oder Tonabnehmer stellt einen Wechselstromwiderstand dar. Dieser Widerstand wird als Impedanz bezeichnet und wird in Ohm angegeben.

Bei Lautsprechern bewegt sich die Impedanz im Ohmbereich, bei Tonabnehmern dagegen im Kiloohmbereich.

Die Impedanz eines Lautsprechers sollte genau an die Arbeitsbereiche der Verstärker angepasst werden, da sonst die Leistung nicht optimal genutzt werden kann oder schlimmstenfalls sogar Schäden am Lautsprecher oder dem Verstärker entstehen können.

Share