Abmischen

In Glossar / Verstärker

Das Bass-Signal durchläuft bei der Abmischung verschiedene Stationen. Zuerst wird das Signal in einem Equalizer bearbeitet, der Fachausdruck dafür ist Entzerren. Danach muss die Lautstärke des Instrumentes über den Fader eingestellt werden und meistens durchläuft ein Bass-Signal auch einen Kompressor, entweder vor oder nach dem Equalizer, bzw. Lautstärkeregler.

Die Entzerrung, also die Veränderung der Klangfarbe eines Instrumentes, gehört zu den Hauptaufgaben eines Toningenieurs. Beurteilt werden diese Veränderungen in erster Linie durch das Gehör und die Erfahrung, letztlich aber auch durch den Geschmack des Toningenieur oder Produzenten. Trotzdem gibt es einige Gesichtspunkte, die helfen können, eine gewünschte Entzerrereinstellung zu finden.

Share